Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

+++ Rabatt auf Philips Hue, Amazon Echo und Co.:
Smart Home Deals in der Übersicht +++

Autor Thema: Steuerung von Heizkörperthermostaten ohne Cloud  (Gelesen 827 mal)

caiusjuliuscaesar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Hallo,
ich bin technisch einigermaßen versiert und würde gerne die Heizkörperthermostate der Ferienwohnung von zu Hause ansteuern können, allerdings OHNE Cloud-Anbindung. Googelt man nach meinem Wunsch (s.u.), so bekommt man zig Lösungen angeboten, aber ich bekomme irgendwie "keinen Grund" darein.

Ich könnte mir so etwas vorstellen,
  • Smart-Home-Thermostat
  • Bridge
  • z. B. Raspberry Pi mit Webserver/ Ansteuerungs-Programm darauf, den ich von außen aufrufen kann (Ich komme an das lokale Netz von außen über VPN)

Gibt es da eine Empfehlung für ein solches System?

Gruß, CJC

Smarthomeforum


Philips Hue, Amazon Echo und Co. günstiger kaufen? Hier geht es zum
➡️ Smart Home Sale ⬅️




derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 448
    • Der Blog zur Box
Re: Steuerung von Heizkörperthermostaten ohne Cloud
« Antwort #1 am: 6.02.18 um 15 Uhr »
Hi,

Homee läuft ohne Cloud....oder das Fibaro HC2.

Gruß Helle

66er

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Steuerung von Heizkörperthermostaten ohne Cloud
« Antwort #2 am: 10.05.18 um 13 Uhr »
Hallo,

fallas noch interessant:

Homematic mit CCU kann Deine Anforderungenerfüllen.

LG
Stefan
Computer erleichtern uns die Arbeit, die wir ohne sie nicht hätten!

Homematic in Betrieb seit 15.08.2015