YOODA-Jalousien mit HomeKit steuern?

Veröffentlicht am 18. Oktober 2021 in Keine Kategorie
0 am 26. März 2019

Hallo allerseits,

wir haben Jalousien mit Elektromotoren mit integriertem Funkempfänger und Mikroschalter, Serie 35, 45, 50 R/Z. Diese werden über Funkfernbedienungen gesteuert. Der Herstellers hat eine sog. YOODA Smart Home- Zentrale im Programm. Nach E-Mail-Auskunft des Herstellers funktioniert diese Zentrale aber mit unserer Motorenserie nicht.

Nun suchen wir nach einer anderen Lösung. Meine Überlegung: Die Fernbedienungen geben ein Funksignal ab. Gibt es ein Gerät, mit welchem man die Funksignale aufzeichnen und wieder abgeben kann (zB dann Nr. 9 “Jalousie Büro” nennen und fortan über HomeKit und Siri die Jalousie Büro schließen)? Gibt es alternativ andere Möglichkeiten, die Jalousien mit HomeKit zu steuern? Eine Erneuerung der Motoren möchten wir verhindern (wir sind erst am 6.3.2019 eingezogen, es handelt sich um einen Neubau, 2 Geschosse zzgl. Keller verfügen über die besagten Jalousien).

Danke vorab!

 
  • Liked by
Antworten
0 am 10. April 2019

Hallo Krallert,

ich befürchte, dass das aktuell nicht möglich ist. Insgesamt fehlt es einfach noch an HomeKit-kompatiblen Produkten für die Steuerung von Jalousien, was wirklich ärgerlich ist. Ikea hat ja eine entsprechende Lösung angekündigt, die sich aber wohl jetzt noch einmal deutlich verzögern soll – also bislang ist da nichts in Sicht. Ich mache mich aber auch noch einmal auf die Suche, falls ich etwas finde werde ich hier natürlich berichten.

Viele Grüße und Dir einen schönen Tag,

Applefreak

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 11. April 2019

Wenn man sich nicht an Apple binden möchte und unabhängig bleiben will, die Apple Geräte jedoch gern als Ein-/Ausgabe zum Einsatz kommen sollen.

Dann nehme man einfach z-Wave UP-jalousieaktoren,  welche hinter die vorhanden Schalter oder in die Jalousiekästen kommen. So lässt sich dann  alles ggf. auch mit Alexa und Co. bedienen.

  • Liked by
Antworten
Cancel