Xiaomi Mi Robot kann plötzlich nicht mehr über die App / Alexa gesteuert werden

Veröffentlicht am 17. Februar 2020 in Haushaltsroboter
3 am 7. Februar 2020

Hi, 

ich habe den Saugroboter Xiaomi Mi Robot und seit ein paar Tagen das Problem, dass ich das Gerät nicht mehr über die App und auch nicht über Alexa steuern kann. Hinzu kommt, dass das Ding plötzlich wieder Chinesisch spricht, obwohl ich die Sprache eigentlich auf Englisch gestellt habe. Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem mit dem Mi Robot beheben kann? 

Danke!

Peter

 
  • Liked by
Antworten
0 am 7. Februar 2020

Hi, 

hast Du schon versucht den Mi Robot neu einzurichten? Also das Gerät aus der Mi Home App löschen, dann neu einrichten. Dafür muss man glaube ich die beiden Tasten auf dem Saugroboter gleichzeitig drücken, damit das Ding ein WLAN aufspannt. Anschließend dem Einrichtungsvorgang in der App folgen (kurz mit dem WLAN des Saugroboters verbinden, danach dann wieder mit Deinem WLAN verbinden). 

Grüße

heman

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 8. Februar 2020

O Gott! das Coronavirus greift jetzt schon Hausgeräte an!

Hehe Spaß beiseite…das was heman gesagt hat und ggf. hast du oder das Gerät selbst ein Firmwareupdate durchgeführt, dann kann es sein dass alles wieder neueingerichtet werden muss.

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 17. Februar 2020

Hallo zusammen, 

besten Dank an Euch. Ich habe den Einrichtungsvorgang des Xiaomi Mi Robot neu gestartet und jetzt klappt es wieder: Der Saugroboter lässt sich problemlos mit Alexa steuern.

👍

Danke!

Grüße

Peter

  • Liked by
Antworten
Cancel