Welches System

Veröffentlicht am 24. Oktober 2021 in Keine Kategorie
0 am 31. Januar 2019

Hallo,

ich bin neu hier und habe mich angemeldet um von euch vielleicht mal einen kleinen Überblick über die, für mich passende Geräte, zu finden.

Das Einzige was ich aktuell per Sprache bedienen kann ist mein Nonoleaf. Ich würde gerne in 3 Räume, Wohnzimmer, Schlafzimmer und Büro das Licht und ein paar Steckdosen steuern. Da ich, bis auf die 2 Lampen im Schlafzimmer, überall LED benutze wurde ich die Lampen gerne per Lichtschalter (Unterputz) steuern. Hierbei würde es sich um 4 Lampen handeln. Gibt es hier ein Problem mit Kreuzschaltungen? Die Lampen im Schlafzimmer würde ich entweder über 2 Steckdosen oder 2 e27 Lampen Steuern, je nach dem was besser wäre. Zusätzlich brächte ich auch noch 2 Steckdosen (Adapter reichen). Zudem habe ich auch noch ein Roma Funk Rolladen. Dieser muss nicht unbedingt mit gesteuert werden, es wäre aber auch nicht schlecht.

Ich würde gerne alles mit Siri steuern, ich muss mir ja nicht noch einen 2. Spion ins Haus holen, außer es ginge nicht anders.

Welches System könntet ihr mir Empfehlen? Was sollte ich beachten.

Vielen Dank

 
  • Liked by
Antworten
0 am 1. Februar 2019

Hi,

wenn Du Dein Smart Home mit Siri steuern möchtest, kommt nur Apple HomeKit in Frage.  Nanoleaf ist ja bereits HomeKit-kompatibel.

Da ich, bis auf die 2 Lampen im Schlafzimmer, überall LED benutze wurde ich die Lampen gerne per Lichtschalter (Unterputz) steuern.

Hier findest Du einen HomeKit-kompatiblen Lichtschalter: Koogeek WiFi Smart Lichtschalter bei Amazon*.

Die Lampen im Schlafzimmer würde ich entweder über 2 Steckdosen oder 2 e27 Lampen Steuern, je nach dem was besser wäre.

Dafür kannst Du zum Beispiel den Eve Energy Zwischenstecker nutzen (Eve Energy bei Amazon*).

Bei HomeKit solltest Du beachten, dass die Steuerung nur mit Apple-Geräten (iPhone, iPad, Apple Watch, Macbook, iMac, HomePod) und nicht mit Android-Geräten möglich ist. Außerdem benötigst Du einen Apple TV als HomeKit-Zentrale, damit Du Deine Geräte auch von unterwegs steuern kannst.

Viele Grüße

Nico

 

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 1. Februar 2019

Hallo und vielen Dank für die Vorschläge.

Leider hat meiner Recherche ergeben das die Koogeek nicht mit Kreuzschaltungen funktionieren. Ich bin danach auf Shelly gestoßen. Gibt es hierzu Erfahrungen?

Danke

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 4. Februar 2019

Leider hat meiner Recherche ergeben das die Koogeek nicht mit Kreuzschaltungen funktionieren. Ich bin danach auf Shelly gestoßen. Gibt es hierzu Erfahrungen?

Mit Shelly haben wir leider noch keine Erfahrungen.

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 5. Februar 2019

Moin,

Da ich, bis auf die 2 Lampen im Schlafzimmer, überall LED benutze wurde ich die Lampen gerne per Lichtschalter (Unterputz) steuern.

hast du dir schon die “FIBARO Switch” für HomeKit angeschaut?

 

 

  • Liked by
Antworten
Cancel