Unterputz-Modul ohne Steckdose

Veröffentlicht am 8. November 2021 in Philips Hue
2 am 4. November 2021

Hi, 
ich habe eine nicht dimmbare Lampe, die ich gerne meinem AppleHomeKit steuern möchte – also nur AN und AUS. Zusätzlich ist auch eine Philips Hue Bridge vorhanden, falls nötig.

Die Situation ist wie folgt:
Aktuell befindet sich eine Steckdose oberhalb meiner Küchenzeile, die nicht mit einem regulären Schalter an und aus geschaltet werden kann. Ich würde gerne die Steckdosen-Blende entfernen und an den vorhanden Adern ein Smart-Modul einsetzen, dass lediglich den Strom (und damit die Lampe) an- und ausschalten kann.

Die Lampe die ich anbringen möchte verdeckt die für eine Steckdose vorgesehene Aussparung ohnehin. Das notwendige Modul sollte also Unterputz sein und in der Aussparung liegen. 

Somit ergäbe sich folgende Zusammensetzung:
Stromadern > Smart-Unterputz Modul > Lampe 

Bei meiner Recherche finde ich allerdings ausschließlich Module, die mit einem Taster oder Physischen Schalter verbunden werden und bin jetzt unsicher, womit genau ich das Ziel erreichen kann.

Würde mich über Hilfe und Modul-Empfehlungen sehr freuen. Hoffe dass ich die Situation verständlich schildern konnte.

Besten Gruß,

Wolfi

 
  • Liked by
Antworten
1 am 4. November 2021

Hallo Namensvetter…

Wird die Lampe mit 230V betrieben – dann kein Problem. Bei LEDs wird’s etwas spannender…
Du kannst ein Shelly-One oder Shelly-Dimmer (beide gehen über WLAN) verwenden. Einfach zwischen Strom (Steckdose) und Lampe klemmen. Erkundige dich dazu am Besten im Shelly-Forum. Geschaltet wird dann per Shelly-App oder über HK per Homebridge und wenn du die Shelly auf die HK-Firmware flashed, geht es auch direkt über Homekit.

Grüße Wolfi

  • Liked by
Antworten
Cancel