Temperatursensor DECT ULE für Fritzbox

Veröffentlicht am 16. Juni 2020 in Smart Home allgemein
0 am 16. Juni 2020

Hallo zusammen,

ich habe ein paar Räume mit elektrischen Heizkörpern, die ich gern über die vorhandene FritzBox 7590 steuern würde. Die Fritz DECT 200 kann ich zum Schalten nehmen. Allerdings ist die Steckdose direkt neben der unteren Ecke des Heizkörpers. Eine Temperatursteuerung mit der DECT Steckdose ist sehr problematisch, da die Temperaturanpassung bei Heizbetrieb fast gar nicht bzw. sehr langsam reagiert. Ich hab auch versucht eine Abweichung einzurechnen und zu mitteln. Das ist aber nicht wirklich praktikabel. 

Hat von Euch jemand Erfahrung, ob es Thermostate gibt in der Art wie die Homatic IP Wandthermostate (Batteriebetrieben), die als Actor für die Fritzbox eingesetzt werden können. Diese könnte man ja problemlos mit Rahmen unter den Lichtschalter an der Zimmertür positionieren.  

Danke, Gruß

Thomas

 
  • Liked by
Antworten