Start ins smarte Zeitalter mit Steckdosen

Veröffentlicht am 30. November 2020 in Smart Home Systeme
1 am 28. November 2020

Hallo zusammen,

 

die Zeit der Weihnachtsbeleuchtung geht wieder los und da meine Frau nun gerne eine Zeitschaltung hinter der ein oder anderen Lichterkette haben möchte, überlege ich ob wir den Sprung in das Smarte Zeitalter beginnen.

 

Ich habe mich nun schon etwas in die Welt der Smart Plugs eingelesen, habe aber das Gefühl, dass ich immer noch nicht viel mehr weiß. Daher suche ich hier etwas um Rat…

  1. Ich hätte gerne eine Steckdose, die den Verbraucher bei erkanntem Standby ausschaltet -> Gibt es so etwas überhaupt?
  2. Bei mir wird das Wlan abends automatisch ausgeschaltet, ist das ein Problem für die Steckdosen?
  3. Auf was muss man generell achten, um auch zukunftsfähig zu sein? Bin ich, sobald ich mich auf eine Steckdose festlege automatisch an ein System gebunden?

 

Würde mich freuen von euch ein paar Infos zu bekommen.

 
  • Liked by
Antworten
0 am 30. November 2020

Hallo

zu 1. Kenne eigentlich so ein Teil in der Verteilung. Es schaltet den Stromkreis bei einem Strom von 0A aus, Spannungsfreischaltung. Ob es so was als Funksteckdose oder mit automatischen Betrieb gibt, keine Ahnung

zu2. Wlan und Smarthome sind verschiedene Sachen. Verwendest du eine Zentrale oder Access Point brauchen die Internetanschluss

zu3. Jeder Hersteller möchte nur sein Systhem verkaufen. Es sollte auf keinen Fall was anderes daran laufen. Es gibt genug Beispiel dazu. Jeder Hersteller hat unterschiedliche Geräte die einige Teile der erwarteten Anwendung abdeckt. Besser sind Hersteller übergreifende Systheme. Natürlich darf man dabei die Kosten nicht übersehen. Manche Hersteller verkaufen ihren Namen und die Produkte zu super tollen Preisen. Auch der Service ist wichtig. Wenn ich den Hersteller nicht erreiche, was nützt mir dann der Kundendienst. Besonders wichtig für mich ist die Programmierung. Wenn ich erst eine Firma holen muss und die sich in die Programmierung erst einlesen müssen, dann kommen richtig gute Preise im vierstelligen Bereich zusammen. Ziehe eine einfache und selbstgemachte Programmierung vor. Solche Systhem sind eigentlich die Zukunft.

Ansonsten schau dir im Netz die Meinungen von anderen an. Jeder wird ein Systhem bevorzugen und alle anderen blöd finden. Einfach lesen und fragen.

achim

 

  • Liked by
Antworten
Cancel