"Solider" Saugroboter mit Alexa-Sprachsteuerung?

Veröffentlicht am 7. Juli 2020 in Haushaltsroboter
0 am 15. Juli 2019

Hallo Forum,

ich suche nach einem empfehlenswerten Saugroboter, der die Sprachsteuerung über Alexa unterstützt. Nun ist ja die Auswahl mittlerweile recht groß, weshalb ich etwas den Überblick verloren habe. Besondere Anforderungen habe ich eigentlich nicht, das Ding soll halt gut saugen können und ich möchte ihn mit Alexa starten, stoppen und zurück zur Ladestation schicken können.

Welchen Saugroboter könnt ihr empfehlen?

 
  • Liked by
Antworten
0 am 19. Juli 2019

Guck Dir mal den Eufy Robovac 30C an. Besitzt eine hohe Saugkraft (mE der wichtigste Aspekt bei einem Saugroboter) und die Steuerung mit Alexa ist ebenfalls möglich.

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 18. August 2019

Hallo,

ich selber benutze den Saug-Wischroboter von Proscenic, der ist nicht sehr teuer, kann über die Alexa gesteuert werden und saugt bis zu 2 Stunden durch.

Gruß

Chris

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 19. August 2019

Schau dir mal den Roborock S5 (ca. 380,—) oder den neueren S6 (ca. 520,—) an.

Sind von Xiaomi / Aqara / Mi mit 2 Jahren Garantie und überall Testsieger….

Gibts bei Amazon, Alternate, Cyperport …..

Habe mir gestern den S5 bestellt, da der neue S6 nur minimale Verbesserungen hat. Können natürlich per eigener App (die ist super) oder über Alexa / Google gesteuert werden. Geht auch über HomeBridge zu Apple oder ioBroker zu HomeMatic / Homekit usw.

Werde berichten 🙂

 

Habe selbst einen Ecovacs Deebot M82 und einen RoboVac 11 .

Der Deebot ist in der Saugleistung nicht so gut wie der RoboVac, aber er er läuft seit ca. 1,5 Jahren. Der RoboVac wäre jetzt 2 Jahre, gab aber nach 14 Monaten den Geist auf. Hatte nur 1 Jahr Garantie – nie wieder 🙁

Haben beide natürlich aufgrund des Alters keine Anbindung ans Smarthome, Alexa, Google, Homekit oder sonstiges…

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 28. August 2019

Der Roborock S5 ist nun knapp eine Woche im täglichen Einsatz – und wir sind extrem zufrieden. Wir haben überall Hartboden aber teilweise mit (auch kleinen + leichten) Teppichen, sind insgesamt 6 Stück. Nicht zu vergessen – unsere 4 Katzen.

Die Saugkraft ist auch schon auf Stufe 2 (von 4) sehr gut. Als Referenz dient unser Dyson V10 Pro Akkusauger. Die Wischfunktion haben wir noch nicht getestet, kommt aber noch.

Lautstärke: deutlich hörbar (2), auf 4 dann schon in der Dyson-Brüllklasse.

Saugdauer: nach ca. 95 Min. gut 100 qm (bei 125 qm Fläche) gesaugt, Akku dann noch 60%

Saugleistung: top – auch in Ecken, Katzenstreu wird NICHT verteilt, sondern gut gesaugt

Teppich: cool ist, fährt er über Teppich wird Saugkraft erhöht, Teppiche werde nicht oder kam verschoben

Steuerung: per App oder Alexa/Google und per HomeBridge auch in Homekit/Siri (über ioBroker fast perfekte Steuerung über Alexa mit Wartungsabfragen usw. möglich)

Fahrtroute: hocheffizient durch Laservermessung, fährt kürzesten Weg

Ladestation: rutschsicher, klein, lädt recht flott

Sensationell ist auch wie er sich auf engstem Raum zurechtfindet, Stuhl-, Tischbeine, Sofas usw. Er findet die Ladestation in engsten Raum. Sie steht unter einer Holzbank, zwischen den Beinen, links/rechts nur je ca. 5-7 cm Spielraum. Wird absolut treffsicher angefahren.

Nicht umsonst fast überall Testsieger und für knapp 380,- EUR einfach perfekt!

 

  • Liked by
Antworten
Cancel