Smarthome-System auf Open Source Basis?

Veröffentlicht am 24. Oktober 2021 in Keine Kategorie
0 am 31. Dezember 2018

Moin zusammen,

ich überlege mir ein Smarthome-System zuzulegen und spiele mit dem Gedanken, ein System zu wählen, das als Open Source erhältlich ist. Ich möchte mich nämlich ungern von irgendwelchen Unternehmen abhängig machen, die es im Zweifel in ein paar Jahren nicht mehr gibt oder die dann ihre Smarthome-Pläne eingestellt haben. Und erst recht nicht möchte ich mich von einer Cloud abhängig machen, weshalb das gesamte System vollständig bei mir lokal laufen soll. Die Steuerung von unterwegs würde ich dann einfach mit einem VPN realisieren.

Frage an euch: Welches Open Source Smarthome-System könnt ihr empfehlen? Wichtig ist mir eine möglichst große Auswahl an Komponenten (Heizung, Beleuchtung, Alarmsystem, Überwachungskamera).

Über Tipps würde ich mich sehr freuen.

Guten Rutsch!

Viele Grüße

Mrhouse

 
  • Liked by
Antworten
0 am 1. Januar 2019

Hallo Mrhouse,

Zunächst mal ein frohes neues Jahr! Ich finde die Idee auf jeden Fall gut, sofern man ein gewisses technisches Verständnis hat macht das bestimmt Sinn.

Hast Du Dir mal openHAB angesehen? Soweit ich weiß gehört das zu den führenden Smarthome-Systemen auf Open Source Basis. Infos dazu: https://www.openhab.org

Siehe dazu auch hier im Forum diesen Thread: Smart Home günstig selber machen: Wer hat Tipps? (z.B. mit Raspberry Pi)

Viele Grüße

Dahousecat

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 22. Januar 2019

@mrhouse

Geht es dir um Hard- oder Software?

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 22. Januar 2019

Hi,

gut ist auch:

http://www.domoticz.com

https://www.home-assistant.io

FHEM

 

Gruß Helle

  • Liked by
Antworten
Cancel