Smarthome mit der Fritzbox: Eure Erfahrungen?

Veröffentlicht am 22. April 2021 in Keine Kategorie
0 am 2. Februar 2019

Hallo,

ich will mir ein Smarthome-System aufbauen und tendiere im Moment dazu eine AVM Fritzbox als Smarthome-Zentrale zu verwenden. Primär aus den folgenden Gründen:

  • die Fritzbox besitze ich schon, es fallen also keine zusätzlichen Kosten für eine Smart Home Zentrale an
  • wenn ich das Smarthome-System mit AVM aufbaue, muss ich keine Grundgebühr bezahlen
  • mein Smarthome-System ist nicht von irgendeiner Cloud abhängig
  • Datenschutz: Alle Daten werden bei mir lokal auf der Fritzbox gespeichert
  • ich will mir ohnehin ein funkbasiertes System einrichten

Primär geht es mir darum, einige Heizkörperthermostate zeitbasiert und über die App zu schalten sowie einige Steckdosen / Zwischenstecker zu schalten. Also alles sehr überschaubar (an der Stelle jetzt bitte keine Diskussion ob das überhaupt ein Smarthome-System ist oder nicht, das ist mir im Grunde auch völlig egal, ich will das einfach nur wie beschrieben umsetzen 🙂

Hat von Euch jemand Erfahrung mit einem Smarthome auf Basis der AVM Fritzbox? Gibt es irgendwas zu beachten? Läuft das System zuverlässig?

Viele Grüße

Fritz

 
  • Liked by
Antworten
0 am 2. Februar 2019

Hi,

ein Bekannter von mir hat sich ein Smarthome mit der Fritzbox aufgebaut und ist damit sehr zufrieden. Das System läuft absolut zuverlässig und die Einrichtung ist auch relativ simpel. Die von Dir genannten Vorteile würde ich alle so unterschreiben. Insbesondere die Tatsache, dass Du nicht von einer Cloud abhängig bist, ist sicherlich ein großer Vorteil im Vergleich zu den anderen Smarthome-Systemen.

Nachteil ist sicherlich, dass die Anzahl der Geräte/Komponenten sehr überschaubar ist. Aber auf der einen Seite schreibst Du ja, dass Du ohnehin nicht viel vor hast und auf der anderen Seite denke ich, dass AVM hier künftig noch weitere Produkte auf den Markt bringen wird.

Insofern sollte das für Dich auf jeden Fall passen denke ich!

Grüße

Dahousecat

Angebot
AVM FRITZ!DECT 301 (Intelligenter Heizkörperregler für das Heimnetz, für alle gängigen Heizkörperventile und FRITZ!Box mit DECT-Basis, FRITZ!OS ab Version 6.83)*
  • Intelligenter Heizkörperregler für das FRITZ!Box-Heimnetz, automatische und präzise Steuerung der Raumtemperatur, für FRITZ!Box mit DECT-Basis und FRITZ!OS ab Version 6.83
  • Einfache Montage an allen gängigen Heizkörperventilen mit Anschlussgewinde, zusätzlicher Adapter vorhanden
  • Bequeme Konfiguration über die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche, Steuerung per PC, Notebook, Smartphone oder Tablet - auch unterwegs über das Internet und per App

Letzte Aktualisierung am 20.03.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • Liked by
Antworten
Cancel