SmartHome Lösung für Fußbodenheizung

Veröffentlicht am 6. Juni 2020 in Keine Kategorie
0 am 27. November 2018

Hallo Community,

ich hätte eine Frage zum Thema Smart Home Lösung für Fußbodenheizung, die ihr sicher problemlos beantworten könnt  😉

In meiner Wohnung habe ich eine Fußbodenheizung, die ich in jedem Raum einzeln ansteuern kann. Da ich öfters außer Haus bin und die Fußbodenheizung sehr träge heizt, bin ich gerade auf der Suche nach einer Smart Home Lösung, mit der ich die Fußbodenheizung (nach Möglichkeit) extern regeln kann.

Informationen zur Fußbodenheizung:
– 230 V Stellmotoren
– 6-7 verschiedene Kreisläufe (bzw. Räume)
– Raumthermostate werden über 230 V betrieben und diese sind mit den Stellmotoren verbunden.

Welche Produkte könnt ihr mir in diesem Fall empfehlen? Nach Möglichkeit sollte so wenig wie möglich modifiziert oder ausgetauscht werden. Sofern Modifikationen notwendig sein sollten, so sollte sich die Modifikation in meinen eigenen 4 Wänden abspielen, da ich in einem Mehrfamilienhaus wohne und ich deswegen mit den Nachbarn keinen Streit anfangen möchte  😉
Am liebsten wäre mir es, wenn es separate Raumthermostat gibt, die die Steuerung übernehmen  😉

 
  • Liked by
Antworten
0 am 28. November 2018

Tado bietet auf jeden Fall eine Lösung für Fußbodenheizungen an, vielleicht dort mal erkundigen ob Deine Heizung mit dem System kompatibel ist: https://www.tado.com/de

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 7. Dezember 2018

Ich glaube nicht, dass Tado dein Problem lösen kann. Denn ich sehe im Produktspektrum keine Ventilsteuerung für die Stellantriebe. Diese sind m.W. notwendig um in Kommunikation mit den Raumthermostaten die Temperatur zu regeln. Beispiel: Das Raumthermostat im Wohnzimmer soll bei Erreichen einer Temperatur von 20 Grad den Stellmotor automatisch schließen. Wobei in jedem der anderen Räume von den Raumthermostaten andere Anforderungen kommen.

Ich selbst habe für meine 8 Heizkreise Innogy SmartHome im Einsatz, 2 Fußbodenventilsteuerungen und 3 Raumthermostate (mehrere Heizkreise einem Thermostat zugeordnet). Allerdings sind 24 V Stellantriebe notwendig. Die Steuerung und die Thermostate kannst du extern regeln. Infos https://community.innogy.com/

Ich habe übrigens für ein Ferienhaus das Tado System seit 3 Jahren im Einsatz.

  • Liked by
Antworten
Cancel