Smarte Türklingel für Mehrfamilienhaus

Veröffentlicht am 13. August 2021 in Sicherheit + Überwachung
2 am 3. August 2021

In unserem Haus gibt es 2 Wohneinheiten und 2 Gartentore sollen ‘smart’ werden. Wir wollen demnach beide Gartentore mit smarten Türklingeln mit Video sowie ferngesteuertem Türsummer ausstatten.

Bei den gängigen smarten Türklingeln (Ring & Co.) sind wir nicht fündig geworden, da sie immer nur für 1 Partei (also 1 Klingelknopf) ausgestattet sind, wir brauchen aber 2 Klingelknöpfe für Wohneinheit A und Wohneinheit B. Beide Wohneinheiten sollen natürlich mit Video-Gegensprechanlage ausgestattet sein und den Türöffner bedienen können.

Aktuell gibt es eine in die Jahre gekommene analoge Gegensprechanlage. Immerhin das verlegte Telefonkabel ließe sich wieder verwenden.

Wir wollen schon gerne eine zukunftsweisende digitale Lösung, die sich in ein zukünftiges Smart Home System (ist noch nicht ausgewählt) integrieren lässt und das die Smarten Türklingeln mit Video sollten auch per Handy-App steuerbar sein. Es sollte keine allzu komplizierte Bastellösung sein aber auch die Vorstellung eine Out-of-the-box-Lösung zu bekommen, habe ich schon an den Nagel gehängt.

Für gute Tipps was sich für diesen Fall anbietet bin ich überaus dankbar!

 
  • Liked by
Antworten
0 am 13. August 2021

Hi, schau dir mal Doorbird Türstation D2102V an. Da hast du auf jeden Fall zwei Klingeln und sie kann per App gesteuert werden. Wie sie sich mit einem Gartentor verhält weiß ich leider nicht

 

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 13. August 2021

Hi Laura, danke für den Tipp. Nach allem was ich darüber gelesen habe, scheint die Lösung von Doorbird zumindest geeignet zu sein. 1600 Euro (wir bräuchten 2 Türstationen für 2 Gartentore) ist schon ein ordentlicher Preis und dabei fehlten noch der Türsummer und das jeweilige Gegenstück im Haus. Meine Hoffnung wäre gewesen, dass man mit Ring, Arlo, eufy und Co deutlich günstigere Lösungen hinbekommt…

  • Liked by
Antworten
Cancel