Smarte Lichtschalter ohne Neutralleiter

Veröffentlicht am 19. Februar 2021 in Smart Home allgemein
8 am 9. Dezember 2020

Hallo zusammen,

Ich bin auf der Suche nach smarten Lichtschaltern. Hab an vielen Orten im Haus Phillips Hue Birnen doch in einigen Lampen sind Fassungen die nicht von Hue bedient werden. Nun wollte ich das umrüsten auf einen Smarten Lichtschalter aber jetzt kommt die Herausforderung. Es geht bei den angesprochenen Lampen noch darum das Sie eine Wechselschaltung haben und zusätzlich leider nicht mit einem Neutralleiter versehen sind. Darauf habe ich beim Kauf des Hauses leider nicht geachtet obwohl es eigentlich erst 25 Jahre alt ist. Normalerweise hat man das zu der Zeit schon mit eingezogen aber hier hat man doch gespart.

Gibt es eine Möglichkeit nun dies mit einem Schalter/Taster zu steuern der auch Alexa fähig ist oder per Wlan/Bluetooth?

Vielen Dank für eure Tipps

 
  • Liked by
Antworten
2 am 16. Dezember 2020

Hast du noch ein anderes System zu Hause? Also beispielsweise Somfy? Also welche Standards könnten wir verwenden? 😉

Hue ist ja vornehmlich nur zu sich selbst kompatibel.

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 19. Dezember 2020

Geht alles mit unterschiedlichen Mitteln, wenn man ein wenig Elektrikkenntnisse besitzt. Wenn nicht dann hole dir know-how ins Haus und lasse alles so ausführen wie gewünscht.

  • Liked by
Antworten
Cancel
2 am 20. Dezember 2020

Der Shelly 1L könnte das ohne Nullleiter. Den kann man auch so konfigurieren, dass er den Strom für die Hue Lampen immer an lässt damit die mit der Hue app gesteuert werden. Um dann auch noch den Wandschalter zu verwenden müsste man allerdings irgendwie die Kommandos beim Tastendruck übers WLAN an die Hue Bridge schicken.

Das würde mit den entsprechenden Kenntnissen (REST call mit Token zur Hue Bridge) direkt vom Shelly aus gehen, oder alternativ mit einer Smart-Home-Lösung welche beide unterstützt und solche Kommandos per App zusammen klicken lässt wie zb hier.

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 19. Februar 2021

Hallo Leute sorry für die verspätete Rückmeldung aber war die letzten Monate nicht zuhause und konnte mich der Thematik nicht weiter annehmen.

Also mit dem Shelly 1L habe ich auch schon gelesen, aber meine Frage dazu wäre ob ich einen Schalter nutzen kann der einen Neutralleiter benötigt bzw. brückt die Shelly 1L das?
Oder geht das nicht.

Alternativ würde ich auch auf andere System umsteigen allerdings fand ich Hue gar nicht so schlecht und mit dem Bewegungsensor im Haus.

  • Liked by
Antworten
Cancel