Smart Home Zentral steuern

Veröffentlicht am 8. April 2020 in Smart Home allgemein
2 am 7. April 2020

Hallo zusammen,

ich bereite mich gerade auf ein Smart gesteuertes Haus vor. Ich habe fast in jedem Raum eine Alexa um Befehle entgegen zu nehmen, habe mehrere WLAN fähige Lichtschalter und Steckdosen die alle tadellos mit Alexa funktionieren. Ebenso habe ich das halbe Haus mit tado Thermostaten ausgestattet. Weitere Smart Home Geräte sollen in Zukunft folgen.

Jetzt würde ich gerne im Eingangsbereich ein Tablet (iOS/Android) an die Wand installieren um dort eine Zentrale Steuereinheit zu haben. Ist so etwas realisierbar? Wenn ja, wie und mit welcher App.

Ich habe den ganzen Morgen verschiedene Suchanfragen bei Google benutzt und bin jetzt total verwirrt. iHaus war die App die das irgendwie kann, aber die Oberfläche doch schon ziemlich Oldschool ausschaut.

Habt ihr Erfahrungen oder Tips?

Viele Grüße

 
  • Liked by
Antworten
0 am 8. April 2020

Hi Steven, 

also mit iHaus müsste das in der Tat funktionieren, ist aber viel Bastelarbeit und die Oberfläche erinnert meiner Meinung in der Tat nach an die 90er. 

Die Frage ist denke ich, was Du mit dem Tablet genau steuern willst. Da Du viel mit Alexa machst, könnte es Sinn machen, ein Amazon Fire Tablet* zu nutzen. Im “Alexa-Modus” kannst Du Dir dann auf Zuruf z.B. das Bild einer Überwachungskamera anzeigen lassen. Hier kann ich auch die Ring Video Doorbell von Amazon* empfehlen, damit kannst Du dann praktisch eine günstige Video-Türsprechanlage realisieren. Auf Zuruf zeigt Alexa auch Bedienelemente um z.B. Deine Steckdosen oder die Beleuchtung zu steuern. Aber wie gesagt: Es kommt darauf an, wofür Du das Tablet nutzen möchtest.

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 8. April 2020

Also in einem durchdachten System geht das mit nahezu jeder verfügbarer Automatisationssoftware. In deinem Fall kannst du dir z.B. Openhab oder Homeassistant anschauen oder eben auch andere gottseidank mangelt es ja nicht an Lösungen.

 

 

  • Liked by
Antworten
Cancel