Smart Home System: Wer hat Erfahrungen mit Homee?

Veröffentlicht am 8. Oktober 2021 in Homee
7 am 18. Januar 2019

Hallo zusammen,

mittlerweile bin ich von der Idee, ein Smart Home auf Open Source Basis selber zu basteln, wieder abgekommen (zu zeitaufwendig und zu nervig meiner Meinung nach).

Jetzt tendiere ich aktuell zu dem Smart Home System Homee ( https://hom.ee/ ) Vorteil aus meiner Sicht: Das System unterstützt mehrere Funkstandards, man hat also eine größere Auswahl hinsichtlich der Sensoren und weiteren Komponenten.

Bevor ich mir das Homee System kaufe, wollte ich aber hier mal die Experten befragen, was sie von dem System halten. Wer von Euch hat Erfahrungen mit Homee? Welche Vor- und Nachteile gibt es aus Eurer Sicht? Und kennt Ihr ansonsten noch sinnvolle Alternativen zu Homee, die ebenfalls mehrere Funkstandards unterstützen?

Viele Grüße

Fritti

 
  • Liked by
Antworten
0 am 4. Oktober 2021

Da kann ich dir vielleicht diese / nächste Woche was zu sagen. Habe ein Homee mit Zigbee und Z-Wave bestellt und ein bisschen Krams, Steckdosen, Sensoren, Rauchmelder usw.

 

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 6. Oktober 2021

Joa, also ist schon echt schei…

Hätt ich gewusst das es mit Samsung bzw. Android Handys damit Probleme gibt hätt ichs nicht gekauft. Dazu immer noch das Problem das die kleine USB-Buchse für die Stromversorgung oft von der Platine abbricht.

Momentan lässt sich das Ding ums verrecken nicht so verbinden wie es soll. Wenn ich es mit dem Handy verbinden will dann klappt das nur sporadisch für wenige Sekunden wenn ich am Handy manuell das Homee-WLAN auswähle. Der Braincube öffnet sein eigenes WLAN damit man sich mitn Handy damit verbinden kann. Dann fragt die App sofort nach einer internetverbindung… welche dann nicht funktioniert.

Und dann kann ich den homee auch nicht einrichten.

Das ist relativ schwachsinnig.

Auch über das Webinterface WebApp ist es dasselbe.

Jetzt hab ich noch für 20 Euro den Netzwerkadapter dazugekauft damit ich den homee per Kabel an den Router anschliessen kann.

Aber es sieht so aus als wenn ich den homee mit dem handy dann nur konfigurieren kann wenn ich die WLAN-Verbindung vom Handy auf das WLAN vom homee umstelle. Nur hab ich dann keine internetverbindung mehr…

  • Liked by
Antworten
Cancel
1 am 6. Oktober 2021

Hast du denn schon mal in der Homee-Community nachgesehen??
Habe selber zwar nicht die Homee-Hardware, da ich viel offener sein wollte, aber ich hatte mich auch stark dafür interessiert und gesehen, dass es eine recht große Community gibt. Auch ist der Hersteller selbst scheinbar auch redlich bemüht einem weiter zu helfen…

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 7. Oktober 2021

Ja da hab ich auch geschaut und versuche das zu klären. Aber es ist echt gruslig das Ding einzurichten.

Aber ist auch nicht ausgeschlossen das mein homee einen Defekt hat. Das er neu ist muss ja nix heissen.

Ich war schonmal soweit das zumindest die App lief und mir anbot Geräte einzubinden. Das war aber auch ernüchternd weil ich nur Geräte aus einer liste wählen konnte. Oder alternativ QR-Code scannen. Eine Suchfunktion das nach funkenden Geräten gesucht wird konnte ich nicht entdecken.

Wenn das tatsächlich so ist und ich nur die vorgegebenen Geräte nutzen kann dann weiss ich schon wohin das Teil wandert.

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 8. Oktober 2021

So also ich hab einen LAN-Adapter bestellt damit ich den Würfel ans internet hängen kann weil sonst geht da garnix beim einrichten.

Dummerweise sucht die App beim einrichten aber trotzdem nur nach WLAN und da kann es nix finden. Der Aufforderung der App folgend habe ich also den LAN-Adapter angeschlossen was keinerlei Auswirkungen hatte. Die App sucht schlicht nach WLAN.

Da ich mich eine ganze Woche durchgehend nur mit diesem Teil beschäftigt habe reicht es denn nun auch. Wenn schon das einrichten nicht funktioniert hab ich kein Nerv auf sowas. Die USB-Buchse musste ich auch schon mit der Lötnadel neu anbringen und mit Epoxid sichern, auch so ein Dauerfehler bei den Dingern das die abbrechen. Garantie ist also eh passe.

Zwei Möglichkeiten,

Tonne

Verschenken

 

Wer wills?

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 8. Oktober 2021

Huch…schon weg das Ding.

  • Liked by
Antworten
Cancel