Schalterloses Haus / Kompromissloses Smart Home Tipps

Veröffentlicht am 4. Dezember 2021 in Keine Kategorie
0 am 23. November 2018

Hallo Liebe Mitglieder,

Ich habe in meiner jetzigen Wohung bereits alle Leuchtmittel gegen Hue Leuchten getauscht.
Seit dem ich Alexa in allen Räumen habe benutze ich keine Lichtschalter mehr da es vorzüglich funktioniert.
Vorallem das Automatische ein und ausschalten beim ankommen bzw verlassen meiner Wohnung ist super.

Nun zum Thema:
Ich baue gerade an meiner neuen Wohnung(Vollsanierung) und habe vor dort ein Kompromissloses Smart home einzurichten.

Momentan befindet Sich alles im Rohbau. Estrich Decken etc Raus.

Später Soll alles Smart werden.
– Fußbodenheizung
– Indirekte Beleuchtung
– Einbaustrahler
– Steckdosen
– Klimaanlage

Mein Aktueller Plan für die Elektroinstalltion sieht wie folgt aus.
Eigene kabel von der Unterverteilung für:
– Jede Steckdose
– Jede Beleuchtung
– Sonder Geräte wie Durchlauferhitzer, E. Herd etc
– Netzwerkkabel zu Tv für zbs. Netflix etc
– Einbau Lautsprecher in Bad und Küche

In der Unterverteilung kann ich dann Hersteller unabhängig und Flexibel Steckdosekreise zusammenlegen oder auch nicht.
Auch den Sonos Amp für die Lautsprecher kann ich hier unterbringen.
Ist es hier möglich weiterhin nur mit Alexa und zbs Hue Bridge zu arbeiten ?.
Im Badezimmer sowie auf der Terasse werden Bewegungsmelder das Licht Schalten.
Alle Anderen Räume nur mit Zeit bzw Sprachsteuerung.

Mir ist klar das es Einen Riesen Haufen Kabel ergibt. Jedoch habe ich so unendlichen Flexible Möglichkeiten auch wenn sich die Anforderungen mal ändern.

Woran muss ich unbedingt denken ?
Was habe ich vergessen?

Ich bin für alle Tipps und Anregungen dankbar.

 
  • Liked by
Antworten
0 am 27. November 2018

Hallo,

bei aller Begeisterung für Smarthome darfst Du nicht vergessen immer eine Rückfallebene (z.B. Lichtschalter) zu haben. Ein simpler Ausfall des Internetzugangs hat bein Cloudlösungen sonst u.U. fatale Folgen.  😉

LG

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 23. Januar 2019

Da fallen mir: Kabellängen, Temperatursensoren, Tür-/Fensterkontakte etc. ein.

  • Liked by
Antworten
Cancel