Router für WIFI Smart Home

Veröffentlicht 6 days   in Smart Home allgemein
2 6 days  

Hallo zusammen,

man hört ja immer wieder, dass WIFI für ein Smart Home Setup nicht wirklich optimal ist, weil die Anzahl der Geräte den Router überlastet und langsam macht. Allerdings habe ich auch einige Gegenstimmen gefunden, die behaupten, dass man mit einem vernünftigen Router keine Probleme hat.

Daher meine Frage, welche Bandbreite ist die, auf die man beim Router achten muss? Ist es einfach die 2,4Ghz Bandbreite, welche der Router unterstützt? Ich habe eine FritzBox 7530 und überlege gerade, ob diese ausreichen würde.

Viele Grüße

Thomagedu

 
  • Liked by
Antworten
1 6 days  

Ich habe eine ältere EasyBox 904 LTE von Vodafone und komme ganz gut zurecht. Allerdings habe ich DHCP und DNS ausgelagert auf einen Pi4 mit pi-hole und ich verwende sowohl ein Unifi Switch und AP für WLAN (WLAN am Router ist aus).

Mein SH ist recht gemischt (Zigbee, Homematic Funk, Wifi, Bluetooth…), aber es sind aktuell mind. 40 Geräte über WLAN (auch 6 IP-Kameras) aktiv – ohne Probleme. Ich habe das Wifi getrennt. Also 2,4GHz und 5,0 GHz mit jeweils eigener SSID, da manche SmartHome-Devices hier Probleme mit 5,0 GHz haben.

Sollte also klappen mit der FritzBox, da sie sowieso leistungsfähiger und vor allem einiges jünger als mein alter Router ist. Wenn du natürlich so 100 oder gar 200 Devices  per WLAN im SmartHome verwalten willst, dann kann schon Engpässe geben.

  • Liked by
Antworten
Cancel