Rolladen 433 und 868,3 MHz auf 1 Fernbedienung

Veröffentlicht am 24. Oktober 2021 in Keine Kategorie
0 am 13. November 2019

‘Nabend!

Bei uns im Haus sind Rolladenmotoren mit 433 MHz (z. B. von DMF) und 868,3 MHz (z. B. von Becker) verbaut. Meine Frau möchte unbedingt alle 5 Motoren auf einer einzigen Fernbedienung haben. Deshalb suche ich nach einer entsprechenden einlernbaren Fernbedienung mit mind. 5 Plätzen auf mehreren Frequenzen. Oder auch andere Steuerungsmöglichkeiten sind willkommen, soweit sie ohne Cloud außerhalb unseres LAN auskommen.

FRITZ!Box 7590 (Master) und 7490 (Repeater) sowie ein paar DECT 100, 200, 210, 301 und 400 sind vorhanden.

Einlernbare Fernbedienungen, die beide Frequenzen beherrschen fand ich bisher nicht. Gibt es das nicht?

Hat jemand eine Idee, wie ich das lösen könnte, OHNE die Motoren zu tauschen?

 

Vielen Dank!

 
  • Liked by
Antworten
0 am 14. November 2019

Günstiger als die einen oder anderen Motoren zu tauschen wirst du nicht wegkommen.

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 14. November 2019

Hi!

Gibt es denn im Smarthome-Bereich keine Aktoren für diese Frequenzen?

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 15. November 2019

Du hast doch schon Motoren mit eingebauten   Funkenfängern und diese funken auf verschiedenen Frequenzen. Was willst du da noch mit zusätzlichen Aktoren?

Oder sind deine Funkempfänger separat von den Motoren?

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 16. November 2019

Ich dachte jetzt z. B. an eine lokale Sprachsteuerung wie das hier: https://www.udemy.com/course/lokale-sprachsteuerung-auf-raspberry-pi-mit-snips/

Das habe ich jetzt einfach mal Aktor genannt, weil es am Ende den Tastendruck auf die Fernbedienung machen soll.

Also Sprache -> Erkennung -> Aussenden der jeweiligen Funkimpulse an die jeweiligen Motoren

Geht da was?

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 16. November 2019

Nur mit zwei Fernbedienungen. Oder eben Bastelei mit zwei Sendern, welche dann durch eine dritte Instanz bedient werden. z.B. eben dein Sprachassistent.

Also sozusagen mehrere Sachen Huckepack aufeinander. Ganz ehrlich…ich würde eine Sorte Motoren einbauen das kommt günstiger und ist zuverlässiger.

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 16. November 2019

Oder eben Bastelei mit zwei Sendern, welche dann durch eine dritte Instanz bedient werden. z.B. eben dein Sprachassistent.

Ja sowas würde ich gern versuchen. Gibt es solche Sender?

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 17. November 2019

Nein, den müsstest du schon selber bauen, deswegen steht da ja auch Bastelei. Also mit Lötkolben in der Hand.

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 17. November 2019

Hiermit müsste was gehen: https://www.ebay.de/itm/112280450321

Jemand Erfahrung mit so einem Modul?

  • Liked by
Antworten
Cancel