mit Homekit die Alexa steuern?

Veröffentlicht am 1. November 2020 in Apple HomeKit
2 am 1. November 2020

Moin!

Ich versuche derzeit möglichst auf Homekit umzuschwenken. ich habe aber zB auch von Sonof ein paar dieser WLAN-Schalter, welcher zB nicht smartfähige Birnen schalten können. oder im Wohnzimmerschrank auch eine größere smarte Steckerleiste, die aber ebenfalls nicht Homekit-fähig wären, dafür aber per Alexa gesteuert werden können.

Gibt es eine Möglichkeit Alexa-Routinen über Homekit auszulösen? wenn ich also einen Homepod im Wohnzimmer stehen habe, diesen dann dazu nutzen könnte um die Steckerleiste über Alexa anzusteuern?

 
  • Liked by
Antworten
1 am 1. November 2020

Schau dich da doch mal ganz speziell auf smartapfel.de um. Super Forum für Homekit und „HomeBridge“ als Verbindungsbrücke zu hunderten von Systemen…

Du kannst über das HB-Plugin „homebridge-alexa“ fast alle Komponenten von HomeBridge (aber nicht native Homekit-Geräte) direkt zu Alexa bringen, dort als Gerät suchen/finden/einpflegen und dann per Sprache steuern. Umgekehrt geht es nicht, also die Alexa-Devices zu Homekit (oder HomeBridge) zu bringen.

Das geht nur über ein Dritt-System, wie z.B. ioBroker (Adapter Homekit „YAHKA“) oder per Hoobs und vielleicht noch einige weitere, die ich nicht kenne.

  • Liked by
Antworten
Cancel