Magenta SmartHome / Homematic Unterstützung gesucht

Veröffentlicht am 24. Oktober 2021 in Homematic (IP)
0 am 27. November 2018

Hallo,

bevor ich mir hier den Zorn aller Oberweisen und Häuptlinge des Forums zuziehe:
Ich kenne Suchfunktionen und Ähnliches. Ich habe mich trotzdem dazu entschieden, meine Fragen hier zu formulieren ohne mich der SuFu zu bedienen. Ich halte mein Anliegen für zu umfangreich für die SuFu und hoffe, das es hier Forenmitglieder gibt, die mir helfen können ohne das ich zig Seiten scrollen muß und eventuell nur die Hälfte der Möglichkeiten erfahre.

Meine Technik:
Ich nutze MAGENTA SMART HOME von der Telekom mit der Zentrale CCU2 mit Verbindungsmodul DECT, HomeMatic (intern), ZigBee (intern) und mit den Netzwerkmodulen HomeMatic (intern) und HUE-Bridge.
Folgende Geräte laufen zur Zeit in meinem System:
4x Heizungsthermostat HomeMatic/eQ3 HM-CC-RT-DN
4x Fensterkontakt HomeMatic/eQ3 HM-Sec-SCO
1x Thermo/Feuchtesensor HomeMatic/eQ3 HM-WDS40-TH-I-2
1x Funkschalter HomeMatic/eQ3 HM-LC-Sw1PBU-FM
2x Rollladenaktor HomeMatic/eQ3 HM-LC-Bl1PBU-FM
1x Rauchmelder HomeMatic/eQ3 HM-Sec-SD-2
1x Zwischenstecker/Dimmaktor Telekom/eQ3 HM-LC-Dim1T-Pl-3
dazu
2x Fensterkontakt Bitron 902010/21A
1x Rauchmelder Bitron 902010/24
1x Zwischenstecker/Verbrauchsanzeige Bitron 902010/25
1x Zwischenstecker/Dimmer Bitron 902010/26
Weiterhin habe ich neben einer MAGENTA SMART HOME CCU1 noch folgende Geräte aus einer einmaligen Testaktion von RWE:
Basis, Rauchmelder, Fensterkontakt, Wandschalter, Heizungsthermostat und Bewegungsmelder (alle Bauteile sind ähnlich der Telekom und wurden von eQ3 gefertigt). Je eine Bridge von Philips HUE sowie Ikea TRADFRI mit entsprechenden Lampen sind zusätzlich vorhanden.

Nun mein Anliegen:
1. Ich möchte komplett auf HomeMatic umstellen um von der Telekom-Bindung los zu kommen. Weiter glaube ich, das die Möglichkeiten von
HomeMatic/HomeMatic IP wesentlich umfangreicher sind.
2. Ich möchte soviel wie möglich der o.g. Geräte weiter verwenden.

Nun meine Fragen:
Welches System ist für mich (s.o. 1. + 2.) das interessantere?
Wie integriere ich eventuell vorhandene Geräte in ein neues System?

Bisher habe ich hauptsächlich bei CONRAD versucht Antworten auf meine Frageb zu bekommen. Dabei hieß es immer wieder: Die HomeMatic-Foren sind hierfür am kompetentesten.

Danke im Voraus für eure Mühen und eventuelle Antworten.

 
  • Liked by
Antworten