Innogy Aufputzschalter mit Alexa verbinden klappt nicht

Veröffentlicht am 9. Dezember 2021 in Keine Kategorie
0 am 10. Dezember 2018

Vielleicht ist es auch ein Denkfehler, doch bekomme ich es nicht hin, meinen Innogy Aufputzschalter mit Alexa zu verbinden. Ich nutze die Innogy Zentrale und Tradfri Gateway, dazu etliche Tradfri-Lampen, die ich gerne mit Alexa und – alternativ – mit dem Schalter bedienen möchte. Geht das eventuell nicht?

Danke für eure Unterstützung,

Harald

 
  • Liked by
Antworten
0 am 10. Dezember 2018

Ich habe ca 50 Geräte über den Innogy Skill in Alexa aktiviert. Habe zwar keinen Aufputzschalter aber 2 UP Dimmer, diese lassen sich bequem mit Alexa schalten. Wie hast du die Verbindung von Innogy mit Alexa vorgesehen.

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 10. Dezember 2018

Na, dann scheint es ja an mir zu liegen? Ich habe einen Wandsender in Smarthome Innogy eingerichtet, den Still aktiviert, doch in der Alexa-App erscheint er nicht nach Suche. Das müsste er doch eigentlich, oder?

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 12. Dezember 2018

Hast du das Problem lösen können?

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 13. Dezember 2018

Aha, du meinst den Wandsender. Dieser kann nicht von Alexa geschaltet werden. Man muss  zwischen Aktoren und Sensoren unterscheiden. Alle Geräte mit Aktoren lassen sich von Alexa steuern, Sensoren nicht. Zu den Sensoren gehören neben dem Wandsender auch Fenster- und Türöffner oder die Fernbedienung.

  • Liked by
Antworten
Cancel