Homematic und Apple HomeKit

Veröffentlicht am 24. November 2020 in Homematic (IP)
0 am 26. November 2018

Hi,

nachdem ich nun endlich meine Frau überzeugt habe ( 😉 ) will ich nun ein System für die Hausautomatisiering anschaffen. Im Moment schwanke ich zwischen Homematic und Qivicon.

Am liebsten würde ich aber ein System kaufen, dass HomeKit unterstützt – hier sieht es ja im Moment noch etwas mau aus. In Deutschland sind bislang an HomeKit-kompatiblen Produkten wenn ich das richtig sehe nur Elgato Eve und die Philips Hue Bridge 2.0 verfügbar? Weiß jemand, ob man bei Homematic an eine HomeKit-Kompatibilität arbeitet?

 
  • Liked by
Antworten
0 am 26. November 2018

Hi,

soweit ich weiß ist bei Homematic in Sachen Apple HomeKit bislang nichts geplant. Aber vielleicht weiß hier jemand mehr?

Grüße

Frog

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 26. November 2018

Hi Frog,

Danke für die Info. Das ist natürlich schade. Naja vielleicht warte ich mit dem Kauf noch ein wenig, was HomeKit angeht werden sicherlich in den nächsten Wochen / Monaten noch einige neue und interessante Smarthome Lösungen auf den Markt kommen.

Linus

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 26. November 2018

Hi,

also obwohl ich Apple Geräte benutzte und sie sehr schätze…aber HomeKit von Apple? Total vorbei am Markt……und wie ich Apple in dieser Hinsicht kenne….entweder dauert es noch 1-2 Jahre oder es wird nicht wirklich weiterentwickelt…

Gruß Helle

https://control-your-home.de/

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 26. November 2018

Genau!

Ich zähle mich grundsätzlich auch zu den Apple-Fans, dennoch möchte ich zum Einen nicht alles von einer Marke abhängig machen und zum Anderen sind auch meiner Meinung nach die Bedenken hinsichtlich einer Weiterentwicklung berechtigt.

Gruß
Michael

  • Liked by
Antworten
Cancel