Heizungsteuerung mit automatischer Urlaubsregelung

Veröffentlicht am 4. August 2021 in Keine Kategorie
0 am 27. Dezember 2018

Hallo,

ich möchte mir ein smart Home Sytem zulege. Als erstes möchte ich mit der Steuerung der Heizung anfangen. Ob später das System noch Licht oder andere Sachen schalten soll möchte ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausschließen. Wichtig ist, dass es ein zuverlässiges System ist.

Ich möchte die Heizung mit einer automatischen Urlaubsregelung steuern.
Die Idee ist einen Bewegungsmelder der im System zu integriert. Wenn der Bewegungsmelder für 24 Stunden keine Person mehr war genommen hat, soll das System automatisch in eine vorgebendes Urlaubsprogramm gehen. Sobald jemand am Bewegungsmelder vorbeikommt, soll die Heizung wieder hochfahren. Toll ist es, wenn man noch weitere Schalter mit einbinden kann. So könnte man im Badezimmer über einen Taster vorübergeht eine Boost Funktion realisieren.

Folgende Komponenten möchte ich mit dem System steuern

Wassergeführte Fußbodenheizung über Auf und Unterputzthermostat
Handtuchtrockner elektrisch mit Auf und Unterputzthermostat. Die Schaltleistung ist mir noch unbekannt.
Wassergeführte Heizkörper mit Standardthermostat.
Natürlich habe ich noch ein paar Wünsche. Ich möchte einen Fernzugriff haben und alle Geräte möchte ich auch ohne App steuern können.

Mit welchem Smart Home System würdet ihr arbeiten?

 
  • Liked by
Antworten
0 am 27. Dezember 2018

Ich würde die Heizungssteuerung nicht mit einem Bewegungsmelder umsetzen, das wird denke ich nicht zuverlässig funktionieren. Guck Dir stattdessen mal Tado an, das System erkennt automatisch (basierend auf dem Standort Deines Smartphones) ob Du Zuhause bist oder nicht.

VG

Alex

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 19. Januar 2019

Die üblichen Internettermostate können das alles wie zB. NEST und das schon benannte Tado System.

  • Liked by
Antworten
Cancel