Hat jemand Erfahrungen mit dem Fensterputzroboter Winbot X?

Veröffentlicht am 5. Juni 2020 in Keine Kategorie
0 am 30. November 2018

Hallo zusammen,

Ecovacs hat einen neuen Fensterputzroboter, der kabellos funktioniert und auf dem ersten Blick interessant aussieht. Hier gibt es ein Video: We take a look at the Ecovacs Winbot X robot window cleaner

Leider konnte abgesehen von diesem Video noch keine Erfahrungsberichte über den Winbot X finden. Hat jemand von Euch diesen Fensterputzroboter bereits im Einsatz?

Grüße

Bewohner

 
  • Liked by
Antworten
0 am 30. November 2018

Hallo Bewohner,

hm, sieht wirklich interessant aus. Ich bin auch auf der Suche nach einem guten Fensterputzroboter. Ad hoc habe ich diesen Testbericht gefunden: Winbot X review: robot window cleaner impressive, not that effective

Fazit (habs mal mit Google Translate übersetzt):

Allerdings brachte die zweite Reinigung des Außenfensters bessere Ergebnisse, wie man es erwarten würde, aber es gab noch einige Streifen und es konnten nicht einige sonnengetrocknete Stellen entfernt werden. Also spritzte ich die Fenster ein, wartete darauf, dass sie trockneten und startete den Bot wieder. Ich bekomme sicherlich keine funkelnden Fenster. Leider ist der Winbot X mehr ein Fensterpolierer als ein Fensterputzer.

Hm. Klingt nicht so super. Aber vermutlich muss man ein wenig mit der Reinigungsflüssigkeit etc. experimentieren, um ein optimales Ergebnis zu bekommen. Ich glaube ich werde mir den Winbot X mal bestellen und dann einfach mal eigene Erfahrungen machen.

Grüße

Jojo

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 7. Dezember 2018

Hallo,

wir testen gerade den Fensterputzroboter Winbot X für das Smart Home Magazin housecontrollers.de. Der erste Eindruck ist auf jeden Fall positiv: Das Gerät lässt sich einfach bedienen, saugt sich sicher an der Scheibe fest und die Reinigungsleistung ist – soweit wir das bislang beurteilen können – ebenfalls gut.

Dank der quadratischen Bauweise gelang das Gerät auch in die Ecken, was die Konkurrenzprodukte mit einer runden Bauweise nicht schaffen.

Gut gefällt uns auch, dass der Fensterputzroboter mit einem Akku ausgestattet ist und somit für den Betrieb keine Steckdose benötigt (bei einem größeren Haus ist es doch recht nervig, immer mit Verlängerungskabeln hantieren zu müssen).

Die oben genannten Probleme / Einschränkungen können wir bislang nicht bestätigen.

Den ausführlichen Testbericht über den Winbot X veröffentlichen wir in Kürze auf Housecontrollers (an dieser Stelle gibt es dazu dann auch ein Update).

Viele Grüße

Nico

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 21. Dezember 2018

Ich habe mir den Winbot X gestern bestellt und werde hier auch mal einen kleinen Erfahrungsbericht über den Fensterputzroboter veröffentlichen, sofern ich “zwischen den Jahren” etwas Zeit finde…

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 29. April 2019

Hallo zusammen,

wie angekündigt haben wir den Winbot X jetzt genauer unter die Lupe genommen. Unser Testbericht über den Fensterputzroboter ist jetzt online: https://www.housecontrollers.de/haushaltsroboter/ecovacs-winbot-x-fensterputzroboter-test/

Das Fazit unseres Winbot X Erfahrungsberichts:

Der Ecovacs Winbot X reinigt die Fenster überraschend gut, wenn auch nicht perfekt: Teilweise muss manuell nach-, beziehungsweise vorgereinigt werden – insbesondere dann, wenn die Fenster stark verschmutzt sind.

Wir empfehlen den Fensterputzroboter für diejenigen, die große oder auch schwer erreichbare Fensterflächen haben. Der Verkaufspreis von rund 400 Euro ist hoch, hat sich aber schnell rentiert, wenn das Gerät anstelle einer Reinigungsfirma eingesetzt wird.

Und hier findet Ihr ein Video, das den Winbot X im Einsatz zeigt: https://www.youtube.com/watch?v=maWpd_P3ZE4

Viele Grüße

Nico

  • Liked by
Antworten
Cancel