Guter Saugroboter unter 400 Euro gesucht (mit Alexa Anbindung)

Veröffentlicht am 19. Juni 2020 in Haushaltsroboter
7 am 8. Dezember 2018

Hallo zusammen,

ich suche einen guten Saugroboter, der einfach zu bedienen ist und auch über Amazon Alexa gesteuert (Start / Stop) werden kann. Die Geräte von Xiaomi kommen für mich nicht in Betracht, da ich 1. keine Daten in China speichern möchte und 2.) es für den Xiaomi Mi Robot keinen Alexa Skill gibt (gibt glaube ich irgendwelche Bastellösungen, darauf habe ich aber keine Lust).

Wichtig ist für mich natürlich eine gute Reinigungsleistung, außerdem sollen die Möbel nach Möglichkeit verschont bleiben (ich hatte mal einen Saugroboter, der ständig gegen die Möbel gerast ist, was meiner Frau nicht so gut gefallen hat – und mir natürlich auch nicht).

Welchen Saugroboter könnt Ihr empfehlen? Nach Möglichkeit möchte ich nicht mehr als 400 Euro, maximal 500 Euro ausgeben.

Über Empfehlungen würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße

Joachim

 
  • Liked by
Antworten
0 am 9. Dezember 2018

Hallo Joachim,

wir testen gerade den ECOVACS Robotics DEEBOT 710 Saugroboter für unser Smart Home-Magazin Housecontrollers.de (Kostenpunkt: 400 Euro). Der erste Eindruck ist auf jeden Fall positiv (der Test läuft noch). Der Roboter hat eine gute Reinigungsleistung und navigiert “in geordneten Bahnen” durch die Zimmer.

Die Einrichtung und Bedienung ist einfach aufgebaut und neben der App kann der Deebot 710 auch mit Alexa gesteuert werden. Der ausführliche Testbericht folgt in Kürze auf housecontrollers.de!

Viele Grüße

Nico

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 9. Dezember 2018

Hallo Nico,

das hört sich doch gut an. Werden Hindernisse wie z.B. Möbel rechtzeitig erkannt oder erst dann, wenn der Saugroboter dagegen gefahren ist?

Die Steuerung via Alexa funktioniert zuverlässig?

Grüße

Joachim

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 10. Dezember 2018

das hört sich doch gut an. Werden Hindernisse wie z.B. Möbel rechtzeitig erkannt oder erst dann, wenn der Saugroboter dagegen gefahren ist?

In der Regel fährt der Saugroboter nicht erst gegen das Hinderniss, sondern erkennt es im Vorfeld und bremst dann rechtzeitig ab. Falls er doch einmal gegen Möbel o.ä. stößt, ist das aber auch kein Problem – sofern die Möbel nicht äußerst empfindlich sind, werden sie denke ich keinen Schaden nehmen, zumindest in unserem bisherigen Testverlauf gab es in dieser Hinsicht keinerlei Probleme.

Die Steuerung via Alexa funktioniert zuverlässig?

Ja, die Steuerung des Saugroboters mit Alexa klappt einwandfrei.

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 10. Dezember 2018

Ich habe auch einen Saugroboter von Ecovacs im Einsatz (allerdings einen günstigeren, genauen Namen habe ich leider nicht im Kopf) und bin damit absolut zufrieden. Preis-Leistungsverhältnis ist auf jeden Fall gut!

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 10. Dezember 2018

Zu Ecovacs kann ich nichts sagen. Wir haben seit einigen Monaten den Neato Robotics Botvac D5 Connected Zuhause. Der ist mit rund 380 Euro noch etwas günstiger und funktioniert bislang ebenfalls einwandfrei. Es gibt auch einen Alexa Skill, den ich aber bislang noch nicht ausprobiert habe.

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 10. Dezember 2018

Ich klinke mich hier einfach mal in die Diskussion.

Wir haben seit einigen Monaten den Neato Robotics Botvac D5 Connected Zuhause. Der ist mit rund 380 Euro noch etwas günstiger und funktioniert bislang ebenfalls einwandfrei.

Navigiert der Neato “sinnvoll” durch den Raum oder fährt der mit dem Chaosprinzip durch die Gegend?

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 10. Dezember 2018

Ne, kein Chaosprinzip. Er fährt Bahn für Bahn den Raum ab. Das machen aber mittlerweile glaube ich die meisten Saugroboter, zumindest die etwas teureren.

  • Liked by
Antworten
Cancel