Google Home App, Felder “Alias” sowie “Adresse”

Veröffentlicht am 19. Juni 2020 in Smart Home allgemein
4 am 2. Juni 2020

Hallo zusammen

Zuerst heisst es, dass man das Feld “Adresse” nicht auszufüllen brauche, wenn man es aber leer lässt gelangt man früher oder später wieder zum gleichen Punkt… wenn man aber dann was einfüllt, dann ist es IMMER falsch – total egal was man nun eingibt… Adresse, “ABC”, “test”, was auch immer…

Was ist denn das für Schwachsinn? Ich möchte es zusammen mit dem Google Voice-Ding verwenden.

Gibt’s eigentlich keine Möglichkeit, dieses Zeugs auch ohne das App einzurichten? Bei Alexa kann man das auf jeden Fall…

 

Danke für die Feedbacks.

 

Grüsse,

Jan

 
  • Liked by
Antworten
0 am 2. Juni 2020

“Wähle eine Adresse aus der Liste aus”

WTF, welche Liste…? Da gibt es rein GAR KEINE Liste um was auszuwählen!!

 

Grüsse, Jan

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 8. Juni 2020

Hat niemand eine Ahnung dazu, hat noch niemand hier im Forum ein solches Gerät aufsetzen müssen?

Das kann ich mir allerdings kaum bis gar nicht vorstellen!! 😉

 

Danke für die Feedbacks.

 

 

Grüsse, Jan

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 9. Juni 2020

Frage ist immer noch offen…

 

Grüsse, Jan

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 19. Juni 2020

Scheinbar zum komplex für dieses Forum – offenbar so wie die meisten meiner Fragen…;-)

  • Liked by
Antworten
Cancel