frei positionierbare WLAN Schalter?

Veröffentlicht am 25. Januar 2020 in Amazon Alexa
4 am 24. Januar 2020

Hi Forumianer,

mittlerweile habe ich bei mir viele Schaltungen auf WLAN umgerüstet und bediene sie über Alexa oder teilweise durch WLAN-Schaler, die ich gegen die normalen Lichtschalter ersetzt habe.
Jetzt hätte ich aber gern auch ein paar WLAN-fähige Lichtschalter an Stellen, wo kein Schalter ist bzw. war. So ähnlich wie früher bei der FS20 – frei positionierbare, vermutlich batteriebetriebene Schalter, die dann bestimmte Lichtquellen steuern. Leider kann ich sowas nirgends finden. Habt ihr einen Tipp für mich?
Viele Grüße

Andreas

 
  • Liked by
Antworten
0 am 24. Januar 2020

z.B. Sonoff ist ein Begriff?

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 24. Januar 2020

Hallo Mycraft,

Danke für die schnelle Antwort. Auf Sonoff war ich noch nicht gestossen. TX wohl die neueste Version. Aber soweit ich das verstanden habe, kann ich den Schalter nicht an Stellen nutzen, wo ich keine 230V Versorgung habe, richtig?

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 25. Januar 2020

Die lassen sich umbauen so wie man Sie benötigt, oder schaue dir eben andere WLAN Taster an bzw. eben besser ohne WLAN sondern EnOcean, z-Wave und Konsorten. Das Problem bei WLAN ist, dass der Stromverbrauch dafür zu hoch ist und die Schalter/Taster eben dann oft einen Stromanschluss benötigen. Eins der Hauptggründe warum WLAN es nie wirklich schaffen wird auf dem Hausautomationsmarkt. Zu hoher Stromverbrauch.

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 25. Januar 2020

alles klar… Danke für die Information. Dann werde ich mal etwas rumprobieren.

  • Liked by
Antworten
Cancel