Ersatz für FS20 System zur Haussteuerung

Veröffentlicht 5 days   in Smart Home allgemein
1 5 days  

Hallo,

wir haben vor ca. 10 Jahren ein altes Einfamilienhaus gekauft und dieses komplett neu aufgebaut. Für die Lichtsteuerung im Haus und die Steuerung der Rollläden haben wir uns damals wegen den günstigen Kosten und der Empfehlung eines Bekannten für das FS20 Funksystem entschieden.

Wir haben also überall im Haus TC6 als Wandschalter verbaut (wie normale Lichtschalter in Unterputzdosen) und haben an jeden Schalter ein 3adriges Stromkabel gelegt, über welches wir die TC6 aus den Schaltkästen heraus mit 12V Gleichspannung versorgen.

Die Licht- und Rollläden schalten wir über Funk mit SU-2 Empfängern. Soweit zur vorhandenen Installation.

Nun ist das FS20 System ausgelaufen, und die Bedienbarkeit der TC6 ist auch nicht immer so ein Vergnügen, daher würden wir gerne umrüsten. Aber noch sind wir völlig unentschlossen.

Daher hoffen wir auf einige Erfahrungen / Empfehlungen hier aus dem Forum. Noch ein paar Eckdaten für die zukünftige Lösung:

– Es sind zwei Ebenen mit unterschiedlichen Sicherungskästen

– OG 4 Rollläden und 5 Lichtschalter

– EG 12 Rollläden und 15 Lichtschalter

– 230V an die Wandschalter wäre machbar

– Leitung zwischen Wandschalter und Licht oder Rollläden nicht vorhanden

– Alexa im Hause im Einsatz – bisher allerdings nicht zur Steuerung

Danke schon einmal

 

 

 
  • Liked by
Antworten
0 5 days  

Nimm ein X-belibiges EnOcean System. Opus Greennet z.B. oder direkt von Eltako. Damit kannst du alle deine Vorgaben erschlagen und ist mehr oder weniger zukunftssicher.

  • Liked by
Antworten
Cancel