Erfahrungen mit Qivicon / Magenta SmartHome?

Veröffentlicht am 23. April 2021 in Magenta SmartHome
0 am 27. November 2018

Hallo Zusammen,

Ich bin grade in der Planung zur Renovierung meiner neuen Wohnung.
In diesem Zuge habe ich mich auch mit der Anschaffung eines Smart Home Systems beschäftigt.
Da ich ein Systeme suche, welches ich ohne großartige Arbeiten an den Wänden, integrieren kann, bin ich auf das Qivicon System gestoßen.
Ich würde dieses in Verbindung mit der Telekom App nutzen.

Allerdings lese ich grade viele Beiträge zur Zuverlässigkeit des Systems.
Ich plane das System für folgende Einsatzzwecke:

1. Steuerung der Heizkörper über Thermostate (eQ-3)
1.1 Gibt es eine Limitierung der möglichen Zeiten (sprich maximal 6 Temperaturänderungen pro Tag)?
1.2 Wie zuverlässig ist die Steuerung (Sprich versucht es die Base erneut wenn das Thermostat nicht erreicht wurde, ich möchte nicht das mich Abends eine Sauna erwartet nur weil das Thermostat für 10min nicht erreichbar war)?

2. Steuerung des Lichts über Funk-Dimmaktor (eQ-3)
2.1 Einstellen von Profilen für einfaches Tasten oder doppeltes Tasten möglich (Sprich einmal drücken schaltet ein, zweimal drücken schaltet Lampe auf 50%)?
2.2 Kombination mit Bewegungsmelder im Flur zum Einschaltes des Lichts über den Funk-Dimmaktor (Sprich bei Bewegung wird der verknüpfte Aktor eingeschaltet)?
2.3 Zuverlässigkeit dieser Verknüpfungen (Funktioniert das ganze im täglichen Betrieb)?
2.4 Können mit dem eQ-3 Funk-Dimmaktor auch dimmbare LEDs gesteuert werden ? (In der Produktbeschreibung ist nur von Halogen die Rede)

3. Nutzung von Rauchmeldern zur Benachrichtigung (2xiPhone App / E-Mail) (eQ-3)
3.1 Funktioniert die Benachrichtigung zuverlässig und ggf. auch per E-Mail ?
3.2 Sind die Rauchmelder von eQ-3 zuverlässiger als die mit ZigBee Standard von Bitron ?

4. Nutzung eines Türkontaktes und Meldung bei Öffnung während Abwesenheit (eQ-3)
4.1 Welcher Sensor arbeitet zuverlässiger, der optische oder der magnetische ?
4.1.1 Ich habe hier von einem Problem der Sensoren gelesen, diese melden eine offene Tür obwohl diese geschlossen ist. Die Anzeige wird nur durch erneutes öffnen und schließen aktualisiert.
4.2 Funktioniert die Erkennung von zwei Applikationen. Sprich Multi User Support.
4.2.1 Ich verlasse vor meiner Freundin das Haus und melde mich in der App als Abwesend. Sie verlässt 1 Stunde nach mir das Haus und meldet sich in der App als Abwesend. Weiß die Home Base das Sie erst beim Verlassen von beiden Personen den “Alarm” scharf schaltet, sprich die Benachrichtigung ?
4.2.2 Unterstützt die Home Base auch eine Automatische Erkennung weil sich das iPhone im WLAN Netzwerk befindet ?

5. Verbindung zu Philips Hue Lampen
5.1 Kann die Qivicon Home Base die Philips Lampen auch für die originale Bridge ansteuern oder wird zwangsläufig der ZigBee Stick benötigt ?

6. Allgemein
6.1 Wie zuverlässig ist das gesamte System ?
6.1.1 Ich habe im Qivicon Forum von vielen Problemen der Verknüpfungen/Situationen gelesen. Heute funktioniert der Schalter aber morgen wird die verknüpfte Situation nicht mehr ausgelöst und ich muss den Schalter neu anlernen.
6.2 Wird Userfeedback ernsthaft behandelt oder verfoglt die Telekom eher ihren eigenen Weg ?

Laut den schönen Prospekten und Info Seiten sollte das meiste kein Problem sein.
Dennoch habe ichin einigen Beiträgen von Problemen mit der App, den Benachrichtigungen und besonders den Alarmanlagen gelesen.

Ich wäre euch für das Feedback sehr dankbar, bevor ich eine Investition tätige die ich nach wenigen Monate bereue.

Vielen Dank
Michael

 
  • Liked by
Antworten