Elektriker kommt am Samstag – Ihr müsst mich retten

Veröffentlicht am 5. August 2021 in Keine Kategorie
0 am 21. März 2019

Hallo zusammen,

im Rahmen der Sanierung meiner Wohnung kann mein Elektriker nur am kommenden Samstag die Arbeiten erledigen. Diese Info habe ich erst heute erfahren (shit). Ursprünglich waren die Arbeiten im April geplant, daher habe ich noch kaum Zeit gehabt mich mit Smart Home Lösungen auseinander zu setzen.

Jetzt überlege ich welche Smart Home Lösung für mich ggf. in Frage kommen könnte und wäre euch super dankbar wenn ihr mir bei folgenden Fragen helfen könnten:

– Ich hätte gern ein System das ich auch ohne WLAN nutzen kann (Lichtschlalter, bedienung elektr. Rollos, etc.)

– Ich hätte gern ein System bzw. Elemente, die nicht dauerhaft strahlen (WLAN ist also raus) bzw. so wenig wie möglich Strahlen (z. B. sollte Lichtschalter oder Schalter für Rollos sollte nur ein Signal senden wenn er betätigt wird).

– Gerade bei den elektr. Rollos stelle ich mir die Frage ob ich wirklich überall einen Schalter brauche für die Bedienung oder es nicht einfach ausreicht die Stromleitung zu den Rollos zu verlegen und zusätzlich ein “Element”, versteckt unter Putz zu platzieren um dann die Rollos zentral vom Flur aus zu steuern. Von dort habe ich Einsicht in alle Zimmer. Welches Produkt wähle ich hierzu bzw. wie würde hier eine Lösung aussehen?

Ich habe mit Sicherheit noch 1000 andere Fragen, aber das sind die ersten die mir gerade in den Kopf schießen. Bitte keine allg. Diskussion über Strahlung oder ähnliches. Wenn es strahlungsarme Lösungen gibt, super.

 
  • Liked by
Antworten
0 am 22. März 2019

KNX strahlt gar nicht, da kabelgebunden. Benötigt aber ein Konzept. Einfach so drauf losbauen ist suboptimal.

  • Liked by
Antworten
Cancel