Eaton SPS mit Smart home verbinden

Veröffentlicht am 7. Juni 2020 in Smart Home Systeme
5 am 8. März 2020

Hallo zusammen,

bei mir wurde eine eaton easy 819-dc-rcx als Steuerung für meine Außenverschattung und Beleuchtung verbaut. Als Aktoren wurden Taster von Gira verwendet. Mein Elektriker hat eine recht unübersichtliche WIN Anwendung zum Einfachen Bedienen generiert.

Das alles fand 2014 statt. Mittler weise existiert mein Elektriker nicht mehr… und ich mache mir Sorgen, dass meine kleine “lustige” Anwendung irgendwann nicht mehr WIN-tauglich ist.

Jetzt meine Frage:

Gibt es ein Smart Home System, welches sich via IP mit meiner easy verbinden lässt?

VG

Ronald

 
  • Liked by
Antworten
1 am 8. März 2020

Du kannst es ja jederzeit mit easySoft konfigurieren. Das wird auch noch ne Weile mit allem kompartibel sein.

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 8. März 2020

Im Prinzip möchte meine SPS-Steuerung eine Smart Home Lösung ändern.

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 8. März 2020

Tja dann hilft nur raus und einmal neu. SPS ist für den Heimanwender ohne Kenntnisse eigentlich überhaupt nicht geeignet.

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 7. Juni 2020

auch ich habe mein einfamilienhaus mit einer sps von eaton für licht, jalousie und einige steckdosen ausgestattet. mit easy soft das netzt aus 7 easy800 modulen programmiert und über visual basic eine visualisierung für windows programmiert. über die netzwerkschnittstelle 209se funktioniert das alles prima.

nun würde auch ich gerne das ganze smart home fähig machen – aber ein programm zum vermitteln zwischen smart home anwendung und sps fehlt.

falls einer eine idee hat bzw. ein skill für alexa kennt was ich benutzen ggf. ausbauen kann damit ich die easy800 smart machen kann – bitte schreibt mir.

oder hat jemand ein programm für die steuerung über ein smartphone programmiert mit der man direkt die sps ansprechen kann?

 

vielen dank

hendrik

  • Liked by
Antworten
Cancel