Bosch Smart Home Heizkörper Thermostat Einstellung

Veröffentlicht am 21. Januar 2021 in Heizung + Klima
1 am 21. Dezember 2020

Hallo!

Ich habe seit ca. 10 Tagen 2 Bosch Smart Home Heizkörper Thermostate im Einsatz. Alle scheint so weit OK nach der Anbringung am Heizkörper, der Kalibrierung des Ventilstiftes und dem autom. Firmware-Update. Nun stelle ich jedoch fest, dass die angegebene Temperatur am Display des Thermostates immer um ca. 2 Grad effektiv überstiegen wird. Ich habe bei der Temperaturangleichung in der App (Android) den Wert auf 0,0° belassen, da der angezeigt Wert (Messung am Heizkörper) in etwa dem Wert entspricht, das auf einem normalen Thermometer gemessen und angezeigt wird (sehe daher keine Veranlassung was anzugleichen). Ich gehe aber davon aus, dass der eingestellte, zu erreichende Wert (also z.B. 22°) am Display dann auch der Wert ist, der in etwa gemessen erscheinen sollte. Wenn der Wert überschritten wird, wird den Ventilstift geschlossen um auf wieder 22° abzukühlen. Genau das scheint bei mir so nicht zu klappen, entweder weil ich einen Denkfehler habe oder sonst ein Problem ist. Bei mir pendelt in etwa die Raumtemperatur bei 24° und nicht bei in etwa 22°. Hat das Phänomen auch noch wer oder weis Rat bei diesem Problem?

Danke!

 
  • Liked by
Antworten
0 am 21. Januar 2021

Das ist bei mir exakt gleich, habe auch keine Lösung gefunden. Einzige Möglichkeit ist die Raumtemperatur auf 20 zu stellen und die Fehler einzukalkulieren. Bei mir sind teilweise selbst bei übersteigen der Raumteperatur um 1-2 Grad immer noch die Ventile geöffnet und die Heizung heizt weiter. Ist mir auch schleierhaft

  • Liked by
Antworten
Cancel