Beratung/Empfehlung für SmartHome Umsetzung benötigt

Veröffentlicht am 20. Dezember 2019 in Smart Home allgemein
0 am 20. Dezember 2019

Liebe SmartHomeHerde,

unser Haus wird von mir nach und nach renoviert bzw saniert,
dabei möchte ich einige smarte Möglichkeiten einsetzen oder zumindest berücksichtigen.

Eventuell kann mir jemand ein paar Erfahrungen von gleichen oder ähnlichen Einsatzzwecken teilen.

Eckdatendes Objektes:

  • WLAN im Haus überall verfügbar
  • CAT7 in fast jedem Raum verfügbar
  • Schalterdosen sind flache – müssen gegen tiefe ausgetauscht werden
  • abgehangende Decke in jedem Raum
  • 433 und 868 MHz sogut wie in allen Ecken erreichbar

 Vorhandenes ‘Smartes’:

  • kabelgebundene Kameras am Objekt – sollen beizeiten gegen POE Cams ausgetauscht werden
  • MAX eq3 Heizkörperthermostate inkl. Zentrale (funktioniert gut und zuverlässig seit Jahren)
  • 8 x FS20 Wassermelder im Keller (derzeit nicht im Betrieb)
  • MAX Cube als Zentrale für Wassermelder (geflasht)
  • Homematic HM-CFG-LAN LAN (derzeit nicht im Betrieb)
  • Homematic Steckdose (derzeit nicht im Betrieb)
  • Phlips Hue Bridge + Lightstripe in Verbindung mit Ambilight TV
  • Staubsaugerroboter 

Die zentrale (Software) würde als virtueller Server laufen.
Mein Ziel ist es ein wenig Komfort und Sicherheit (Anwesenheitssimulation) ins Haus zu bringen, dabei sollen aber alle Schalter manuell funktionieren
(vermutlich muss auf Taster umgerüstet werden, das ist aber kein Problem).

 

Die Anforderungen:

  • Schalter (Licht) zeit/eventgesteuert schalten
  • Steckdosen (Zwischenstecker) zeit/eventgesteuert schalten
  • Aussensteckdosen (Verteilerdose) zeit/eventgesteuert schalten
  • 8 Jalousien zeit/eventgesteuert schalten (bereits an einem Ort via Jalousientimer)
  • (Fensterkontakte bzw Glasbruchmelder (steht noch nicht fest))
  • (Automatiktor für Stellplätze – derzeit in Planung)

nun die Frage:

Welches System bietet diese Funktionen und kann über eine Softwarezentrale gesteuert werden, der Kauf einer Bridge wäre nicht das Problem.

Vermutlich werden noch einige Anforderungen dazu kommen über die ich bisher noch gar nicht nachgedacht habe.

Es sollten auch keine vergoldeten Preise sein 😉

 

Vielen Dank

Lars

 
  • Liked by
Antworten