Alexa mit zwei Personen: Wie löst Ihr das?

Veröffentlicht am 4. August 2021 in Keine Kategorie
0 am 14. Dezember 2018

Hallo,

ich nutze Alexa zusammen mit meiner Frau. Ich habe meinen Spotify-Account hinterlegt, weshalb zum Beispiel meine Frau nicht mit Alexa auf ihre Spotify-Playlists zugreifen kann. Gibt es für dieses Problem irgendwie schon eine Lösung? Also das man sich z.B. irgendwie identifizieren kann und dann die entsprechenden Spotify-Einstellungen in Alexa aktiviert werden?

Danke!

 
  • Liked by
Antworten
0 am 14. Dezember 2018

Hallo Gerhardt,

das ist in der Tat ein nerviges Problem, das sich soweit ich weiß bislang nicht mit Alexa lösen lässt (es sei denn man nutzt unterschiedliche Echo Lautsprecher in verschiedenen Räumen, macht aber ja auch nicht so richtig viel Sinn…)

Grüße

Joachim

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 14. Dezember 2018

Hallo zusammen,

ich habe gute Nachrichten für Euch: Kürzlich gab es ein Alexa-Update und jetzt kann Alexa Stimmen voneinander unterscheiden. Man muss dafür nur einmal die verschiedenen Stimmen “trainieren”. Allerdings funktioniert die Stimmenerkennung bislang leider noch nicht mit Spotify, sondern nur mit Amazon Music Unlimited. Ich denke aber, dass Amazon die entsprechende Funktion bald auch für Spotify bereitstellen wird (hoffe ich zumindest).

Viele Grüße

Phil

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 14. Dezember 2018

Hallo Phil,

das hört sich doch schon einmal gut an! Vielleicht wechseln wir dann einfach von Spotify zu Amazon Music Unlimited, die Features und Preise sind ja ansonsten sehr ähnlich.

Danke für den Tipp!

  • Liked by
Antworten
Cancel