Alexa-Alternative ohne Cloud?

Veröffentlicht am 27. November 2021 in Keine Kategorie
0 am 8. Dezember 2018

Hallo,

kurze Frage für einen Nachbarn von mir: Gibt es eigentlich eine Alternative zu Amazon Alexa, die ohne Cloud funktioniert? D.h. die Datenverarbeitung sollte vollständig lokal erfolgen. Der Nachbar würde nämlich gerne Alexa oder einen ähnlichen smarten Lautsprecher nutzen, hat aber Bedenken hinsichtlich des Datenschutz.

Grüße

Jojo

 
  • Liked by
Antworten
0 am 8. Dezember 2018

Hallo Jojo,

soweit ich weiß gibt es das leider nicht, bzw. noch nicht. Ich denke auch, dass das technisch ziemlich schwierig zu entwickeln ist, müsste vermutlich ein ziemlich großes Open Source Projekt mit sehr vielen Entwicklern sein…

Es gibt aber von der Telekom einen Smart Speaker, der ähnliche Funktionen wie Alexa unterstützt (zumindest die Kernfunktionen werden angeboten). Der Speaker von der Telekom kommt zwar auch nicht ohne Cloud aus, die Telekom verspricht aber, dass alle Daten innerhalb der EU verarbeitet werden, somit dürften die Daten event. besser geschützt werden als bei Amazon Alexa.

Ich sehe Alexa hinsichtlich des Datenschutzes ja nicht ganz so kritisch: Wenn mal herauskommen sollte, dass Amazon Unfug mit den Daten macht (und so etwas kommt früher oder später ja meistens raus), hätten die ein unglaublich großes Problem und vermutlich auch hohe Bußgelder (DSGVO!).

Grüße

Freddy

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 3. März 2019

bei den Shelly Geräten kann man(n) in der App auswählen ob die rein Lokal über W-Lan oder auch über die Claude angesteuert werden können

https://www.amazon.de/gp/product/B07G33LNDY/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o07_s00?ie=UTF8&psc=1

  • Liked by
Antworten
Cancel