Ältere Smart-TVs über Smarthome steuern.

Veröffentlicht am 22. Januar 2020 in Smart TVs & Co.
0 am 14. April 2019

Hallo liebe Community,

mich würde gerne interessieren ob es möglich ist mein “altes” LG Smart-TV (LG 42LB652V) über meine Alexa oder Google bzw. IFTTT zu steuern.

Sprich ein- und ausschalten des Fernsehers, Lautstärkeregelung, Apps (Netflix, Amazone Prime und co.) starten etc..
Gibt es da einen günstigen Weg über eine HDMI-CEC-Fernbedienung (falls es so etwas gibt?) oder ähnliches das zu bewerkstelligen? Es muss nicht den gesamten oben beschrieben Funktionsumfang haben… das ein- bzw. ausschalten würde für’s erste auch schon reichen = )

Viele Grüße
Toni

 
  • Liked by
Antworten
0 am 14. April 2019

Ein-/Aus geht über eine schaltbare Steckdose.

Ansonsten Logitech Harmony + Alexa.

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 14. April 2019

Das müsste soweit ich weiß auch mit dem Amazon Fire TV Stick funktionieren. Die Sprachsteuerung erfolgt dann entweder über die Fernbedienung des Fire TV Sticks (dafür muss aber vor der Spracheingabe eine Taste gedrückt werden) oder über einen Echo Lautsprecher.

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 14. April 2019

Danke für die Antworten!

Also über eine Logitech Harmony,die ich mit meiner Alexa verbinde, würde das gehen und die wird wahrscheinlich über HDMI mit meinem Fernseher verbunden!
Den Fire TV Stick von Amazon kann ich also auch mit meiner Alexa steuern? Denn diese variante wäre ja um einiges kostengünstiger 🙂

Gruß Toni

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 17. April 2019

Also über eine Logitech Harmony,die ich mit meiner Alexa verbinde, würde das gehen und die wird wahrscheinlich über HDMI mit meinem Fernseher verbunden!

Mit der Logitech Harmony wird ein kleiner Hub mitgeliefert, der das Steuerungsbefehl via Infrarot an Deinen Fernseher weitergibt. Die Steuerung erfolg also so wie vorher mit der Fernbedienung, nur ist eben zusätzlich die Steuerung über Alexa möglich.

Den Fire TV Stick von Amazon kann ich also auch mit meiner Alexa steuern? Denn diese variante wäre ja um einiges kostengünstiger

Jein 🙂 Mit der Fernbedienung des Fire TV Sticks kannst Du auch den Fernseher einschalten, da die Fernbedienung mit einem Imfrarot-Sender ausgerüstet ist. Du willst aber ja, sofern ich Dich richtig verstanden habe, den Fernseher direkt über Alexa und nicht über die Fernbedienung des Fire TV Sticks steuern. Soweit ich weiß, benötigst Du dafür die Logitech Harmony – zumindest, um den Fernseher über Alexa ein- und auszuschalten.

Angebot
Logitech Harmony Companion Universalfernbedienung schwarz*
  • Funktioniert mit all Ihren Geräten : Harmony Companion ist kompatibel mit mehr als 270.000 Entertainment- und Smart Home-Geräten. So lassen sich Geräte verschiedener Marken sofort per Touch...
  • One-Touch-Automatisierung : Die Logitech Harmony Elite One-Touch-Fernbedienung ist einfach zu bedienen und gewährleistet den bequemen Zugriff auf Netflix, Apple TV und andere Geräte. Harmony Elite...
  • Benutzerdefinierte Aktionen : Erstellen Sie unbegrenzt viele Aktionen für Gruppen von Geräten, die per Touch gestartet werden. Tippen Sie auf Watch TV um gleichzeitig Ihr Fernsehgerät, Ihre...

Letzte Aktualisierung am 22.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • Liked by
Antworten
Cancel
0 am 19. April 2019

Vielen Dank für die Erklärung!

Ja ganz richtig verstanden. Ich brauche also den Logitech Harmony Hub. Mal sehen ob ich das günstig irgendwo schießen kann 😉

Vielen Dank an alle für den Support!

Gruß Toni

  • Liked by
Antworten
Cancel