Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

+++ Rabatt auf Philips Hue, Amazon Echo und Co.:
Smart Home Deals in der Übersicht +++

Autor Thema: Überwachungskamera ohne Steckdose einsetzen (Akku? Soloar?)  (Gelesen 2080 mal)

till

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
Guten Abend zusammen,

ich möchte einen bestimmten Bereich bei uns im Garten mit einer Überwachungskamera überwachsen, da bei uns in der Gegend im Moment oft eingebrochen wird. Leider habe ich dort - logischerweise - keine Steckdose und ich habe auch nicht die Möglichkeit, ein Stromkabel zu verlegen.

Deshalb suche ich jetzt nach einer Überwachungskamera, die entweder mit Solar funktioniert (sofern das überhaupt möglich ist) oder aber einen integrierten Akku besitzt – auf jeden Fall möchte ich die Kamera ohne Steckdose betreiben.

Jemand ne Idee mit welcher Überwachungskamera ich das so umsetzen kann?

Gruß

Till

Smarthomeforum


Philips Hue, Amazon Echo und Co. günstiger kaufen? Hier geht es zum
➡️ Smart Home Sale ⬅️




admin

  • Administrator
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 92
    • Housecontrollers.de
Hallo Till,

guck Dir mal die Netgear Arlo an. Die WLAN-Überwachungskamera ist mit einem Akku, beziehungsweise mit Batterien ausgestattet und funktioniert dementsprechend vollständig drahtlos und ohne Steckdose. Hier findest Du unseren Testbericht: Netgear Arlo im Test: Drahtlose Überwachungskamera mit Batterien

Viele Grüße

Nico
Administrator smarthomeforum.de
Smarthome-News und Testberichte: http://www.housecontrollers.de

till

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
Danke für die Empfehlung! Ich habe mir das Netgear Alro System jetzt angeschafft und bin damit wirklich zufrieden. Die Videoüberwachung funktioniert zuverlässig und die App wird auch weiterentwickelt, da gibt es immer mal wieder neue Funktionen. Allein die Videoqualität könnte noch etwas besser sein, aber da wird sicherlich irgendwann auch mal eine HD-Version kommen.