Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

+++ Rabatt auf Philips Hue, Amazon Echo und Co.:
Smart Home Deals in der Übersicht +++

Autor Thema: Rolläden via Funk und App steuern – welche Lösung?  (Gelesen 1661 mal)

PeterBN

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
Hallo,

wir planen aktuell einen Neubau und ich würde in dem neuen Gebäude gerne die Rolläden mit einer Funk-basierten Lösung steuern. D.h. eine zentrale Steuerungseinheit, z.B. im Wohnzimmer und damit kann man dann sämtliche Rolläden zentral steuern. Wichtig wäre zudem eine Zeitschaltung, d.h. jeden Tag um 9 Uhr sollen die Rolläden automatisch runterfahren (inklusive automatischer Umschaltung auf Sommer/Winterzeit).

Die Möglichkeit, die Rolläden auch mit einer App zu steuern, wäre sicherlich auch praktisch, für mich aber kein "must have".

Die Anbindung von weiteren Smarthome-Geräten ist zunächst nicht geplant (wäre optional aber natürlich ganz nett, wenn es diese Möglichkeit geben würde).

Welches System könnt Ihr basierend auf diesen Anforderungen empfehlen?

Danke!

Peter

Smarthomeforum


Philips Hue, Amazon Echo und Co. günstiger kaufen? Hier geht es zum
➡️ Smart Home Sale ⬅️




derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 453
    • Der Blog zur Box
Re: Rolläden via Funk und App steuern – welche Lösung?
« Antwort #1 am: 16.07.16 um 20 Uhr »
Hi Peter,

schau die mal das Produkte von Zipato an.....die können das!

Gruß Helle

sebby

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Rolläden via Funk und App steuern – welche Lösung?
« Antwort #2 am: 17.08.16 um 10 Uhr »
Hallo,
Ich habe irgendwo gelesen, dass Devolo anscheinend eine Rolladen-Steuerung (Unterputz) für Home-Control bringt. Mir persönlich würde das reichen. Die App von denen ist im Moment noch nicht so der Knaller, aber da wird's anscheinend auch Besserung geben. Zumal die Rolladen ja sowieso automatisch gesteuert werden sollen, da ist die App ja dann egal.

Grüße
-sebby-