Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

+++ Rabatt auf Philips Hue, Amazon Echo und Co.:
Smart Home Deals in der Übersicht +++

Autor Thema: Kaufberatung Steuerung Heizung, Jalousie, Licht, ggf. in Zukunft mehr  (Gelesen 1166 mal)

suraci

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Hallo,
ich habe mich nun seit Monaten durchs Internet gelesen und nicht wirkliches gefunden, was dem entspricht, was ich suche:

kurz zu meinen Wünschen:

- eine Zentrale Schaltstelle
- Steuerung der Heizung (9 Heizkörper. in einem Raum sind 3) Automatische Steuerung (von X-X Uhr x Grad etc) und direkte Steuerung ("jetzt möchte ich es ganz warm haben").
- Steuerung der Jalousien. Es sind bereits elektrische Kippschalter vorhanden (1 Schalter hoch, einer runter). Hier wünsche ich mir einerseits eine zeitgesteuerte Schaltung, wie auch eine manuelle Schaltung über die Schalter.
- Wenn ich Licht ebenfalls über dieses System steuern könnte, wäre das ganz nett, kein muss. (wie oben auch. Manuell über Knopf, bzw. auch über Zeitsteuerung oder Fernbedienung).
- ggf. im Verlauf Erweiterung des Systems.

Ich habe schon die unterschiedlichsten Systeme durchgelesen. Entweder geht eine Steuerung ausschließlich per APP (und hierfür ist immer Androi/Apple nötig) oder einzelne Komponenten sind nicht möglich.
Ein paar Beispiele: Bosch ist nur per App Steuerbar - fällt raus.
Innogy scheint meine wünsche zu erfüllen, wie es in den Beschreibungen wirkt. - Hat jedoch insgesamt sehr schlechte Bewertungen
Kermi: Auch Kermi bietet alle meine Wünsche mit der Ausnahme, dass eine manuelle Steuerung über den Kippschalter nicht möglich ist. Und ist sehr teuer. Wäre es mir aber theoretisch wert, wenn alle Wünsche erfüllt würden. Das Problem: Ist nicht für Privatkauf gedacht. d.h. ich müsste über einen Installateur gehen.
Blaupunkt: Ist primär als Sicherheitssystem ausgelegt und nicht als die Steuerung, die ich suche


Habt Ihr noch Erfahrungen mit Systemen, die meinen WÜnschen entsprechen würden?

Vielen Dank
« Letzte Änderung: 26.10.17 um 12 Uhr von suraci »

Smarthomeforum


Philips Hue, Amazon Echo und Co. günstiger kaufen? Hier geht es zum
➡️ Smart Home Sale ⬅️




derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 453
    • Der Blog zur Box
Hi,

schau dir mal bitte das ZipaTile an.
Steuerung über App oder Regeln (automatisiert) und am Display vom Gerät selber.

Gruß Helle

suraci

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Von dem Zipatile hatte ich gelesen, war jedoch skeptisch, da hier, entsprechend der Recherchen, einige Zusatzkosten entstehen (allein für die Nutzung).
Zudem ist mir nicht ganz klar, mit welchen Komponenten ich das kombinieren kann.

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 453
    • Der Blog zur Box
Hi,

für eine normale Nutzung entstehen keine Mehrkosten.....es gibt noch eine Pro Lizenz.....kostet 100 Euro....da gibt es dann noch Features wie Backup etc...
Aber selbst ohne Pro kannst du Push Nachrichten etc verschicken.

Mit dem Zipatile kannst du Z-Wave oder ZigBee Geräte nutzen....und damit alles steuern was du möchtest.

Gruß Helle

66er

  • Gast
Hallo suraci,

alle Deine Anforderungen sollten mit Homematic bzw. Homematic-IP machbar sein.

Homemmatic ist Homematic-IP kompatibel, umgekehrt leider nicht. Das offenere, aber auch zeitintensivere System ist Homematic. Hier kannst Du, je nachdem wieviel Aufwand zu treiben Du gewillt bist, eigentlich fast alles steuern.

Meine Homematic steuert z.B. ausser systemeigenen Komponenten die Schaltsteckdosen der AVM-Fritzbox, Schaltsteckdosen von Energenie und meine Infrarot-Heizung.

LG
Stefan

suraci

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Was haltet ihr von dem system von rademacher?
Das klingt insgesamt eigentlich sehr vielversprechend