RE: Verständnisfragen

Threads Index Foren Smart Home: Verständnisfragen RE: Verständnisfragen

#26790
z-smoker
Teilnehmer

Wenn du überall APs hast und somit eine totale WLAN-Abdeckung, dann ist es doch völlig Wurst, wo du den Router stehen hast (beim Patchpanel). WLAN-Devices (Steckdosen, Shellys zur Steuerung der (Licht-)Schalter oder Rollosteuerung) können so ja problemlos im ganzen Haus betrieben werden.

Anders sieht es aus bei Systemen mit einer anderen Funktechnik, wie Zigbee, Z-Wave oder Homematic-Funk. Da nützt dir das tolle WLAN-Netz gar nix, da die jeweiligen Komponenten/Sensoren/Aktoren ja in ihrer jeweiligen Funktechnilk mit der jeweiligen Bridge/Gateway/Zentrale „sprechen“. Das geht halt nur über eine beschränkte Reichweite, wobei bei Zigbee ja alle stromverbundenen Komponenten (Plugs, Lampen) auch als Repeater agieren oder es sogar spezielle Repeater (Tradfri) gibt, die das Funksignal entsprechend weiter transportieren können, also von Hop zu Hop…. Es muss aber intelligent aufgebaut werden. Bei Homematic gibt es auch Geräte die die Funkreichweite zu erweitern und auch externe/stärkere Funkantennen für die CCU3 oder alternativ für den RPi (mit piVCCU oder RasperryMatic).