RE: Smarter Briefkasten Wohnung

Threads Index Foren Smarter Briefkasten Wohnung RE: Smarter Briefkasten Wohnung

#26261
LutzP
Teilnehmer

Nein, würde sicher eine Bastellösung. Im Internet nach “1000 Meter Transmitter” suchen, die gibt es günstig beim großen C oder beim großen A. Die machen zwar ihren Kilometer nur auf freier Fläche, haben aber sicherlich eine höhere Sendeleistung, als die normalen 433MHz Funksender für die Steckdosen. Mit einer optimierten Antenne (“433MHHz Reichweite erhöhen” suchen) kann man noch ein wenig mehr rausholen. Je nach baulichen Gegebenheiten könnte es das dann bis in den 4. Stock reichen. Aber dann bräuchtest du ja auch noch einen Arduino oder sowas, was das Funkmodul steuert und den Sensor selbst. Und oben irgendwas, was das dann empfängt. Also das würde schon eine Menge Bastelei. Scheint mir aber auch kein typischer Anwendungsfall zu sein.

Gibt es eigentlich Funkklingeln, die es bis in den 4. Stock schaffen? Sowas könntest du mißbrauchen.