RE: Neubau mit Raffstores – homaticIP, Bosch, Merten oder etwas andere?

Threads Index Foren Neubau mit Raffstores – homaticIP, Bosch, Merten oder etwas andere? RE: Neubau mit Raffstores – homaticIP, Bosch, Merten oder etwas andere?

#26603
neubausmart3
Teilnehmer

Danke nochmal für deine Antwort. Also das würde heißen, dass ich mir bei der Elektroinstalltion im ganzen Haus eine EIB Leitung legen würde (Das kostet mich leder 1500EUR…). Damit kann ich dann die CCU3 anschließen und später die Aktoren nachrüsten, oder?