RE: Neubau mit Raffstores – homaticIP, Bosch, Merten oder etwas andere?

Threads Index Foren Neubau mit Raffstores – homaticIP, Bosch, Merten oder etwas andere? RE: Neubau mit Raffstores – homaticIP, Bosch, Merten oder etwas andere?

#26537
neubausmart3
Teilnehmer

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort. 

Das Homematic System speichert ja alle Daten in der Cloud. Gibt es kein anderes System als Bosch, das die Daten lokal im Haus speichert und trotzdem wireless Aktoren bietet?

Und generell bin ich mir unsicher ob ich bei einem Neubau Kabel verlegen lassen soll oder die kabellosen Varienten nehmen soll. Kabellos schein mir viel günstiger und auch ausgereift genug, sodass die Mehrkosten für die ganzen Kabel nicht gerechtfertigt zu sien scheinnen…