Antwort auf: Smart Home: Hilfe bei der Technologiewahl…?

Threads Index Foren Smart Home Smart Home allgemein Smart Home: Hilfe bei der Technologiewahl…? Antwort auf: Smart Home: Hilfe bei der Technologiewahl…?

#2642
z-smoker
Teilnehmer

Schau mal bei HomeMatic vorbei. Dort gibt es seit ca. 2 Jahren auch „wired“ Geräte, aber mit voller Kompatibilität zu HomeMatic und homematic IP Funk-Devices. Steuerung geht auch über Zentrale CCU (Hutschienemontage).

Man kann also wired und Funk mischen wie man möchte und es preislich okay. Man kann sich auch beraten lassen, dazu schau mal unter technikkram.de bzw. smartfabrik.de.

Habe zwar nur Funk (unter anderem) da ich keine Leitungen legen wollte, aber bei einem Neubau ist es schon sinnvoll. HomeMatic ist ein deutscher Hersteller und auch schon ewig (> 15 Jahr) auf dem Markt, glaube auch Marktführer in Europa. Also besteht eine recht hohe Wahrscheinlichkeit, dass es die auch in 5 oder 10 Jahren noch gibt. Und die sind recht innovativ und haben ein riesiges Portfolio an Sensoren, Schalter und Aktoren.