Antwort auf: Smarthomeberatung für verzweifelte

Threads Index Foren Smart Home Smart Home allgemein Smarthomeberatung für verzweifelte Antwort auf: Smarthomeberatung für verzweifelte

#2250
llcoolf
Teilnehmer

Danke für deine Meinung.

Denke ich auch. Ich habe leider an jeder Tür eine Batterie mit 4-6 Schaltern, Dimmer, Taster, Doppelschalter usw. Das hätte ich vorher ändern sollen. Alternativ könnte ich ggf. ordentliche Blenden nutzen und komme mit viel weniger Schalter aus. Die KNX-Bus Kabel habe ich ja drin aber ich müsste überall unter-Putz-Aktoren benutzen. Da blicke ich noch nicht wirklich durch wie ich das sinnvoll hinbekomme.

Vielleicht ist es einfacher/sinnvoller einfach Schalter für Schalter auszutauschen und nach und nach Smarter zu werden. Soweit ich das gesehen habe gibt es für einige Systeme Adapter für Merten. So müsste ich nicht alles auf einen Schlag machen und kann teilweise die alte Technik mit der gleichen Optik weiternutzen. Da ist Homematic noch mein favorit aber ich schaue mal was die alternativen so bieten.