Antwort auf: Kann ich einen externen "Gong" an Alexa anschließen?

Threads Index Foren Smart Home-Systeme & -Standards Amazon Alexa Kann ich einen externen "Gong" an Alexa anschließen? Antwort auf: Kann ich einen externen "Gong" an Alexa anschließen?

#2175
franzen
Teilnehmer

Hi EmHaCh,

vorab: Ich finde es klasse, dass Du Dich um den Herren kümmerst und es ist ja auch ein schönes Beispiel dafür, dass Alexa und Co. Senioren / hilfsbedürftigen Menschen im Alltag unterstützen kann.

Zu Deiner Frage: Hm, die einfachste Variante scheint mir zu sein, einen Echo Dot bei den Schwestern zu platzieren. Der Herr kann dann über die Drop In Funktion (“Alexa, Drop In Schwesterzimmer) mit den Schwestern “telefonieren”. So könnte er nicht nur mitteilen, dass er gerade Unterstützung braucht, sondern auch direkt das konkrete Anliegen mitteilen. Voraussetzung dafür wäre natürlich, dass die Schwestern hier “mitspielen”.

Das Problem ist in der Tat die nicht vorhandene WLAN-Versorgung im Schwesterzimmer. Ein Kabel zu verlegen dürfte vermutlich zu aufwendig sein, aber vielleicht funktioniert es mit einem WLAN-Repeater? Hier müsste man natürlich testen, ob die Verbindung zuverlässig funktioniert, was bei WLAN ja immer so eine Sache ist…

Ansonsten wäre es vielleicht noch eine Möglichkeit, dass der Herr über Skype (Alexa unterstützt Skype) auf dem Telefon der Schwestern anruft (der Sykpe-Account müsste dafür mit Credits für die Festnetztelefonie ausgestattet werden). Ich bin mir aber nicht sicher, ob diese Variante im Alltag funktionieren wird, da es ja z.B. immer ein wenig dauern wird, bis das Telefonat hergestellt ist.

Vielleicht hat sonst noch jemand der hier Mitlesenden Ideen wie man das realisieren kann?

Viele Grüße

Franzen