Antwort auf: Verschiedene Smart Home Geräte mit einer App?

Threads Index Foren Smart Home Smart Home allgemein Verschiedene Smart Home Geräte mit einer App? Antwort auf: Verschiedene Smart Home Geräte mit einer App?

#1865
Toby250375
Teilnehmer

Hallo Webserev,

das gesagte zum Thema Alexa App ohne Echo ist zwar Grundsätzlich richtig, aber die Alexa App ist meines Erachtens trotzdem (noch?) nicht wirklich als zentrales Steuerelement des Smart Homes geeignet. Ich bin bereits mehrfach an den Punkt gelangt, wo ich die App des Herstellers oder sogar weitere zwingend benötige, um umsetzen zu können, was ich vor habe. Ich habe auch den Eindruck, das Smart Home in komplexen Anwendungen, die über Licht an und aus machen hinaus gehen, noch weit davon weg ist, für Ottonormalverbraucher Einfach so ohneSpezialwissen verfügbar zu sein. Man muss sehr viel Zeit in die Auswahl der Komponenten investieren und entweder mit Massen von Apps verschiedenster Hersteller leben, oder sich mit sehr viel (IT) Sachverstand an die Sache machen. Viel Zeit für die Einrichtung muss man auch investieren.

Die Skills der Alexa App sind nicht Funktionsidentisch mit der jeweiligen App des Hauptherstellers, sondern beschränken sich oft auf Rudimentäre Funktionen der Smart Home Geräte.

Beispiel:

Die Alexa App kann mit dem HUE Skill derzeit zwar meine HUE Bridge ansprechen und Gruppen bilden, sie kann die Lampen auch Ein- und Aus schalten oder Dimmen, aber sie kann z.B. nicht den Weißton der Lampen anpassen, das muss ich in der HUE App machen.

Ähnlich ist es bei den Routinen: Die HUE App hat z.B. die Möglichkeit, Beim Sonnenuntergang die Lampen Stufenweise einzuschalten, das kann die Alexa App nicht.

Die Liste lässt sich endlos fortsetzen.

Ich nutze Alexa mit dem Echo und habe derzeit für meine popelige Smart Home Ausstattung bereits 6 Hersteller Apps im Einsatz und experimentiere gerade mit ifTTT, als erstem Versuch, die Brücke zwischen den verschiedenen Herstellern meiner Smart Home Produkte zu schlagen und z.B. meine Jalousien beim Sonnenaufgang hoch und beim Sonnenuntergang runter zu lassen.

Grüße und vile Erfolg bei Deinem Smart Home Projekt,

der Toby