Antwort auf: Smart Home Zukunft: Wohin geht die Reise?

Threads Index Foren Smart Home Smart Home allgemein Smart Home Zukunft: Wohin geht die Reise? Antwort auf: Smart Home Zukunft: Wohin geht die Reise?

#1789
Mycraft
Teilnehmer

Ich habe schon mitbekommen, dass hier im Forum kaum etwas über die schon vorhandenen und seit Jahrzehnten eingesetzten Möglichkeiten in der Gebäudesystemtechnik bekannt ist. Seien es eben Sensoren im Bett oder eine zuverlässige Anwesenheitserkennung im Haus/Gebäude. Vieles wird noch als Zukunftsmusik angesehen, obwohl die Technologien schon lange da und zugängig sind. Bzw. oft ist es auch einfach nur etwas zweckentfremdetes was dann eben anderes als ursprünglich gedacht eingesetzt wird, z.B. lassen sich aus Weidezaunbändern perfekte und kostengünstige Wassermelder herstellen.

Her sind ein Paar Beispiele für Bettbelegungserkennungslösungen:

– Airlert
– Sensalert
– Sleepsense
– Safebed
– Iqmatt
– Smarttress
– usw.

letztendlich lassen sich auch einfach nur Dehnungsstreifen auf den Lattenrost kleben und so wird erkennbar, ob das Bett gerade benutzt wird oder nicht.