Antwort auf: Smart Home im Neubau – Funk oder Bus

Threads Index Foren Smart Home Smart Home allgemein Smart Home im Neubau – Funk oder Bus Antwort auf: Smart Home im Neubau – Funk oder Bus

#1487
Mycraft
Teilnehmer

Dem schließe ich mich an. Wenn man die Möglichkeit hat und ein Neubau plant, dann würde ich auf Kabel setzten. So lassen sich viele Wünsche recht einfach erledigen und man hat wirklich eine riesige Bandbreite an Herstellern, Funktionen und Möglichkeiten.

Dass KNX überteuert ist, ist ein Märchen. Man muss nur mal Äpfel mit Äpfeln vergleichen. Keine Frage den BUS gibt es nicht geschenkt, aber in der Regel wird es nicht teuerer wie z.B. z-Wave bei entsprechendem Funktionumfang.

Weiterer Vorteil: Die Geräte lassen sich (Planung vorausgesetzt) unsichtbar anbringen und können jederzeit gegen neue mit mehr/anderen Funktionen getauscht werden. be Funk hat man dann doch oft irgendwo was hier und da an der Wand/Tür/Fenster etc. kleben.