Antwort auf: Smarthome Einstieg: Ich bin völlig ahnungslos

Threads Index Foren Smart Home Smart Home allgemein Smarthome Einstieg: Ich bin völlig ahnungslos Antwort auf: Smarthome Einstieg: Ich bin völlig ahnungslos

#1469
Admin
Moderator

Hi Sascha,

freut mich, dass ich ein wenig weiterhelfen konnte.

Ebenfall werde ich mir wohl die Ring Klingel in Verbindung mit dem Echo Show kaufen.

Eine gute Kombination, nutze ich selber auch 🙂

Die Birnen sind ja schon relativ teuer, wie hast du das geregelt? Wenn ich z.B im ganzen Haus die Birnen durch Hue Birnen ersetze bin ich mehrere Hunder Euro los oder hab ich hier einen Denkfehler??

Das stimmt, die Leuchtmittel für das Philips Hue System sind leider alles andere als günstig. Ich würde mir überlegen, in welchen Räumen Philips Hue Lampen Sinn machen (im Wohnzimmer, im Flur um sie in Kombination mit dem Bewegungsmelder einzusetzen und vielleicht im Schlafzimmer,  um dort das Licht dimmen zu können). Außerdem gibt es die Philips Hue Produkte immer mal wieder deutlich reduziert. Aktuell bekommst Du beispielsweise (immerhin) 30 Euro Rabatt in Form von Cashback beim Kauf ausgewählter Philips Hue Startersets. Ggfs. lohnt es sich auch auf Verkaufsaktionen wie den Prime Day, Black Friday etc. zu warten, an diesen Tagen werden die Philips Hue Produkte auch regelmäßig deutlich günstiger verkauft.

Meine Frau und ich benutzten aktuell nur Apple Produkte (Ipad, Iphone, Apple Watch). Dann macht es keinen Sinn Alexa zu kaufen sondern eher den Apple Air Pod oder seh ich das falsch?

Das würde ich so pauschal nicht sagen. Wenn Du ausschließlich HomeKit-fähige Produkte nutzt (HomeKit ist die Smart Home-Plattform von Apple), dann kannst Du Dein Smart Home via Siri mit dem iPhone, iPad, der Apple Watch oder dem HomePod (das ist der vernetzte Lautsprecher von Apple) steuern. Stattdessen kannst Du Dir aber auch einen oder mehrere Echo Lautsprecher (Echo Show, Echo Dot etc.) kaufen und diese Geräte in den Räumen platzieren, um die Sprachsteuerung des Smart Homes zu ermöglichen.

Ich würde aktuell eher auf Alexa als auf Siri für die Sprachsteuerung setzen, da Alexa eine größere Anzahl an Smart Home-Systemen und Produkten unterstützt (beispielsweise die oben erwähnte Ring Türklingel). Außerdem eignet sich ein Smartphone meiner Meinung nach nicht besonders gut für die Sprachsteuerung des Smart Homes, da man es Zuhause nicht immer dabei hat, es ab und zu aufgeladen werden muss etc. Persönlich finde ich es komfortabler, wenn in jedem Raum ein Smart Speaker (Echo Lautsprecher) steht. Und wenn Du Dir in jeden Raum den HomePod von Apple stellst, wird es recht teuer…

Gibt es smarthome Systeme die speziell auf Apple ausgelegt sind und auch am Besten noch bezahlbar??

Ja, das sind die HomeKit-fähigen Produkte. HomeKit ist die Smart Home-Plattform von Apple. D.h. alle HomeKit-fähigen Produkte kannst Du über Siri, über die Apple Watch etc. steuern. Die Ring Türklingel ist aber, wie oben geschrieben, nicht mit Apple HomeKit kompatibel.

Viele Grüße

Nico

[amazon box="B0758975BR"/]